Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Dezember 18, 2014

Weihnachten steht vor der Tür und das  Jahr 2014 neigt sich dem Ende…

Wir möchten uns bei Euch allen für das Vertrauen und für Eure tolle Musik herzlich bedanken.

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Jedes Jahr denken wir uns, dass es nicht mehr zu toppen geht, werden aber von Eurer Musik immer wieder eines besseren belehrt!

Vom 22.12.2013 bis zum 05.01.2014 werden wir eine Winterpause einlegen, von daher kann es dazu kommen, dass ggfs die ein oder andere Email von Euch 2-3 Tage für eine Antwort benötigen wird. Wir hoffen aber wie jedes Jahr auf Euer Verständnis…
😀

Wir wünschen Euch allen von Herzen eine tolle, besinnliche und friedliche Weihnacht und natürlich auch einen tollen Rutsch ins Neue Jahr 2015!

Dont drink and Drive! Kommt alle gutgelaunt und gesund durch die Weihnachtszeit!

DooLoad präsentiert

Dezember 18, 2014

Vielleicht haben einige von Euch schon unsere kleine neue Rubrik DooLoad präsentiert gesehen und gelesen.

Was soll das und was hat das damit auf sich?

Ganz einfach, wir wollen an dieser Stelle in unregelmässigen Abständen vielversprechende Labels und Artists vorstellen, auf die wir als Vertragspartner für den weltweiten Digitalvertrieb besonders Stolz sind. Hier stimmt aus unserer Sicht einfach alles von Authentizität bis Orginalität und professioneller Produktion.

Den Auftakt haben wir inkl. Interview mit Robin Staps von Pelagic Records gemacht, der uns bzw Euch auch einen Einblick in die alltägliche Labelarbeitswelt verschafft. Das ganze könnt Ihr hier Euch in Ruhe durchlesen:

 

DooLoad präsentiert: Pelagic Records

Aktualisierung im DooLoad Mein Konto Bereich notwendig!

Oktober 9, 2014

SEPA-Umstellung auf IBAN und BIC!

Mit dem Ziel der Vereinheitlichung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in Europa, haben Politik und Kreditwirtschaft eine einheitliche Regelungen für den nationalen und europäischen Zahlungsverkehr eingeführt: Das sogenannte SEPA-Verfahren (Single Euro Payments Area/Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum).

Die SEPA-Umstellung wurde in Deutschland zum 1. August 2014 abgeschlossen.

 SEPA Umstellung

Die IBAN (internationale Bankkontonummer) ersetzt Kontonummer und Bankleitzahl. Bis zum 1. Februar 2016 wird für grenzüberschreitende SEPA-Zahlungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes zusätzlich zur IBAN zudem noch die internationale Bankleitzahl (BIC) benötigt.

Daher möchten wir alle DooLoad Netlabel-Künstler bitten, schnellstmöglich ihre BIC & IBAN Daten im “Mein DooLoad” Bereich unter “Mein Konto” in die dafür vorgesehenen Felder einzutragen.

Ihr findet Eure IBAN und den BIC unter anderem auf Euren Kontoauszügen.

Für weitere Infos zum Thema und Hilfe bei der Berechnung des eigenen IBANS und der Suche nach dem BIC Eurer Bank könnt Ihr zudem folgende Website besuchen:

http://www.iban.de

IBAN:Rechner: www.iban.de/iban-berechnen.html

BIC/SWIFT-Suche: www.iban.de/bic-suchen.html

Und wie soll ich das machen?

Ganz einfach!

Loggt Euch bei www.dooload.de ein, geht auf den Bereich „Mein Konto“. Dort klickt ihr bitte auf „Bankverbindung“ und dann rechts auf „Bankdaten ändern“. Loggt Euch im verschlüsselten Bereich nun ein und ihr landet direkt auf der Seite mit Eurer Bankverbindung. Hier bitte nun die Swift/BIC sowie IBAN eingeben und speichern.

Mein Konto

Das war es schon, ab sofort können alle Auszahlungen von uns an Euch zügiger ablaufen, da keine IBAN mehr von uns generiert werden muss.

Deadline für das Weihnachtsgeschäft

Oktober 9, 2014

Wie jedes Jahr wird es auch diesmal zu einem erhöhtem Aufkommen an internationalen Anlieferungen im Digitalbereich für alle Shops kommen.

Daher möchten wir Euch dringend bitten alle Releases, welche für das Weihnachtsgeschäft geplant sind uns bis zum

30.10.2014

komplett zur Verfügung zu stellen, damit wir für Euch noch rechtzeitig an alle Shops ausliefern können.

Die Zeit um Weihnachten ist die umsatzstärkste im ganezn Jahr, was sicherlich auch an den vielen Download-Gutscheinen liegt, welche auch oft und gern als Weihnachtsgeschenk unter den Baum gelegt werden.

Bitte plant Eure Release-Termine rechtzeitig, damit alles reibungslos klappt.

Euer DooLoad team

USA: Streaming nun gleichauf mit physischen Tonträgern

Oktober 9, 2014

New York – Streaming machte im ersten Halbjahr 2014 ganze 27 Prozent – 859 Millionen US-Dollar – der Gesamteinnnahmen auf dem amerikanischen Tonträgermarkt aus. Damit ist Streaming fast gleichauf mit dem physischen Tonträgermarkt, der 28 Prozent (898 Millionen Dollar) Anteil verzeichnete, meldet die RIAA (Recording Industry Association of America).

Streaming-Einnahmen sind dabei um 28 Prozent gestiegen. Mit eingerechnet sind hier nicht nur On-Demand-Streaming (werbe- oder abofinanziert), sondern auch Internet-Radios oder Musikvideo-Dienste wie Vevo und YouTube. Der physische Tonträgerverkauf schwächelt hingegen weiterhin mit einem Minus von 14 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2013. Große Ausnahme ist nach wie vor der Vinyl-Markt, der seit Jahren blüht: Plus 43 Prozent wurden hier gemessen, mittlerweile 16 Prozent der Einnahmen im physischen Tonträgerverkauf. 80 Prozent machen CDs aus.

Der Umsatz mit allen digitalen Formaten ist stabil. Zwar legt der Streaming-Markt ordentlich um 28 Prozent zu, Downloads sind daher mittlerweile allerdings weniger populär als noch 2013 (1,3 Milliarden Dollar, minus 12 Prozent). Der digitale Sektor macht 71 Prozent des Gesamttonträgermarktes aus. Weitere Einnahmen aus Synch-Lizenzen waren 88 Millionen Dollar, ein Rückgang von zehn Prozent.

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2014 in den USA 3,19 Milliarden Dollar auf dem Tonträger-Musikmarkt eingenommen, davon 2,2 Milliarden auf dem Digitalsektor und knapp 898 Millionen mit physischen Tonträgern. Ausführliche Zahlen dazu stellt die RIAA in einem PDF auf riaa.com bereit.

 

Quelle: Musikmarkt.de

Text: Martina Gabric

>>Link zum Artikel

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Dezember 20, 2013

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir möchten uns bei Euch allen für das Vertrauen und für Eure tolle Musik herzlich bedanken.

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Jedes Jahr denken wir uns, dass es nicht mehr zu toppen geht, werden aber von Eurer Musik immer wieder eines besseren belehrt!

Zum Dank für Eure Musik und Euer Vertrauen bauen wir grad fleissig an einem neuen Artist Tool, damit Ihr es in Zukunft noch etwas besser und einfacher habt mit Eurer Musikkarriere weiter zu kommen.

Vom 23.12.2013 bis zum 02.01.2014 werden wir eine kleine Verschnaufpause einlegen, von daher kann es dazu kommen, dass ggfs die ein oder andere Email von Euch 2-3 Tage für eine Antwort benötigen wird. Wir hoffen aber wie jedes Jahr auf Euer Verständnis…
😉

Wir wünschen Euch allen von Herzen eine tolle, besinnliche und friedliche Weihnacht und natürlich auch einen tollen Rutsch ins Neue Jahr!!!!

Euer DooLoad Team

***Ankündigung für neues Artist Tool***

Dezember 20, 2013

Wir arbeiten momentan sehr intensiv an einem neuen revolutionärem Artist Tool, welches Euch ohne Vorabkosten zusätzliche neue Einnahmequellen bescheren wird.

Wir freuen uns wie Harry drauf, unser Baby zu finalisieren und Euch online zur Verfügung zu stellen. Einziger Wermutstropfen ist, dass wir das leider nicht vor Jan/Feb 2014 schaffen werden, da es noch einige technische Hürden zu nehmen gilt.

Wir konnten für das neue Artist Tool ebenso einen vertrauenswürdigen und starken Partner gewinnen, der in seiner Branche als Koryphäe zählt.

Mehr können und möchten wir an dieser Stelle noch nicht verraten, aber es wird ein echtes Highlight werden und der Teufel soll uns holen, wenn Ihr das Tool nicht mindestens genauso genial finden werdet wie wir!

In diesem Sinne: seid gespannt, wir werden Euch natürlich als erstes informieren, sobald alles online zur Verfügung steht.

Viel Erfolg für Euch weiterhin!

Euer DooLoad Team

Alligatoah schiesst mit neuem Album an die Chartspitze

August 15, 2013

Alligatoah ist offenbar nicht nur aus unserer Sicht ein echter Ausnahme Rapper der mit seinen beiden ersten Alben seine Rhymes mit einer unbeschwerten flockigen Leichtigkeit ins Mic bringt wie kaum ein anderer.

Seine humorvolle und auch ironische Art Themen zu bearbeiten stechen aus der Masse der Rapper deutlich heraus. An Stelle von Mega Coolness, Gangster Style und Street Rap vermittelt er mit seiner selbstironischen Art einen Rap, der auch Nicht-Fans des Genres zum schmunzeln und Fusswippen bringt.

Gut produziert, solider ironischer Unterton, auch sich selbst nicht zu Ernst nehmend, so überzeugen beide Alben auf ganzer Linie.

Mit seinen beiden Alben In Namen Gottes und Schlaftabletten & Rotwein III ist Alligatoah über DooLoad weltweit in alle relevanten Downloadshops gekommen.

Sein aktuelles Album Triebwerke stieg sofort von 0 auf Platz 1 in die Albumcharts. Verdientermassen aus unserer Sicht, wir wünschen auf jeden Fall auch auf diesem Wege Alligatoah alles Gute auf seinem steilen Weg nach oben.

Aus diesem Anlass kann man bei uns ab sofort im DooLoad-Shop seine beiden Erstwerke zum Sonderpreis von jeweils nur 6,99 Euro kaufen.

In Namen Gottes für nur 6,99 Euro

Schlaftabletten & Rotwein III für nur 6,99 Euro

Focus Bericht hier klicken und lesen

Homepage von Alligatoah

Startschuss für Google Play Music All Access in Europa

August 15, 2013

Startschuss für Google Play Music All Access in Europa

Seit dem 07.08.2013 bietet Google seinen neuen Streaming-Service „Google Play Music All Access“ in Belgien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Österreich, Portugal und Spanien an. Ergänzend zu Australien, Neuseeland und den USA, wo der Service bereits verfügbar ist.

Wie in den USA, Australien und Neuseeland, ist All Access ein monatlicher Musik-Abo-Service mit unbegrenztem, werbefreiem Zugang zu Millionen Songs im Web und auf Android-Geräten. Nutzer haben zudem die Möglichkeit, den Service 30 Tage kostenlos zu testen bevor sie ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

Weitere Informationen zu Google Play Music All Access findet Ihr hier.
https://play.google.com/about/music/

ProSiebenSat.1 startet online Musikservice AMPYA

August 15, 2013

ProSiebenSat.1 startet online Musikservice AMPYA

Mit AMPYA, dem neuen On-Demand-Streaming-Service aus dem Hause der ProSiebenSat.1 Media AG, haben User aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ab sofort Zugang zu 20 Milluionen Songs, über 50.000 Musikvideos und weit mehr als 100.000 Radiostationen. Außerdem bietet AMPYA ein umfassendes redaktionelles Nachrichtenangebot, mit täglichen News, Reviews, Charts und mehr aus der internationalen Musikszene.

„Ganz gleich ob für Fans von Popmusik, Rock oder elektronischen Beats – mit AMPYA führen wir eine digitale Homebase mit den besten Musikangeboten im Netz ein. Unsere Vision ist es, Musikfans die komplette Bandbreite aus Musik-Streaming, Music Discovery, Musik-Videos, Charts, News und Entertainment zu bieten – jederzeit, von jedem Ort und über jedes Endgerät“, so Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer der Magic Internet Musik GmbH, die AMPYA betreibt.

Das Repertoire von DooLoad muss natürlich auch dabei sein!!! Keine Sorge, dafür ist schon gesorgt…

AMPYA Webseite
http://www.ampya.com/