Archive for Juli 2008

31.07.08 – Sommer, Sonne, Sonnenschein mit DAVEMAN!

Juli 31, 2008

Und wir starten in die 5. Runde des DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest, diesmal in den Genres Reggae, Ragga, Dancehall & Worldmusic.

Schon lange warten wir gespannt auf diesen Abend, vor allem seit dem späten Sommeranfang brauchen wir alle ein wenig Summerfeeling in Form von treibenden Vibes, sommerlichen Stimmen und einer super Atmosphäre, all das wird heute Abend kein Problem sein!

Für DooLoad.de geht heute DAVEMAN ins Rennen, ein echter Ausnahmemusiker, der zusammen mit Band, Sängerin und DJ die Kunstfabrik zum Tanzen und Wohlfühlen bringen wird.
Seine Songs bilden eine Fusion aus afrikanischem Reggae und Elementen aus Hip Hop, Gospel und Funk, eine explosive Mischung, welche schon in einigen Berliner Clubs und auf nationalen Festivals für heisse Rythmen und exotische Tänze sorgte.

Neben ihm erwartet die Kunstfabrik am heutigen Abend MAMA BOOM!, welche schon international mit Künstlern wie Clueso und Dendemann unterwegs waren und Gunjah Deluxe zusammen mit der SuperFly Riddim Band für den Bereich Reggae und Dancehall.

Im Bereich Worldmusic sind, neben einem sehr interessanten Jurymitglied, dem Autoren des Buches ‚Russendisko‘, Wladimir Kaminer, viele multikulturelle Bands am Start.

Fanfare Kalashnikov, eine 9-Mann-Kombo, die berühmt ist für schnelle, schweisstreibende Musik, welche sofort in die Beine geht und keine Person stillstehen lässt.
Desweiteren sind Dr. Bajan, berlin-russischer Rock’n’Roll gepaart mit virtuosen Performance-Ideen und Rascasse zu nennen, welche Elemente der afrikanischen und arabischen POP-Kultur mit viersprachigen Songtexten mischen, soKLINGTberlin!!!

Der DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest, jeden Donnerstag ab 21:00 Uhr in der Kunstfabrik am Flutgraben, seid dabei und lasst uns heute mit DAVEMAN bei einem karibischen Cocktail den späten Sommer feiern!

Wir freuen uns auf EUCH!

Kopfstand sahnen doppelt ab!

Juli 30, 2008

Nachdem die eigentlichen Gewinner, New Days Come, den Gig auf dem Bike & Roll leider absagen mussten, hat sich der Veranstalter nun für die Dresdner Band Kopfstand entschieden.

Die Festivalbetreiber haben sich bereits während der Bekanntgabe des Gewinners dazu geäußert, dass sie die drei Kopfständler gerne für einen Support-Gig im Webhaus am 05.09.08 buchen würden, für uns eine große Freude, da die Band so auch außerhalb des Festivals zu einem Zusatz-Gig kommt!

Somit werden die Dresdner nun zwei Gigs spielen, ziemlich aufregend für die Drei, da sie auch den Heimvorteil ausspielen können und all ihre Fans einladen dürfen.

Neben internationalen Bands wie Deadline aus England, Los Fastidios aus Italien, Torture Squad aus Brasilien, The Setup aus Belgien und Les Skalopes aus Frankreich ist nun auch die Lokalband Kopfstand für DooLoad.de im LineUp vertreten.

Das Bike & Roll findet vom 01.08-02.08.2008 statt und erfreut sich aufgrund des vielseitigen Programms einer immer größer werdenden Fangemeinde.

Die BMX- und Mountainbike-Rennen bieten neben den auftretenden Bands eine gelungene Abwechslung für die Zuschauer, flinke Räder und rockige Töne begeistern Familienbesucher und alteingesessene Rocker zugleich.

Das themenübergreifende Festival findet im Gewerbegebiet in Großröhrsdorf, unweit der Landeshauptstadt Dresden statt und ist weit über die Grenzen Sachsens bekannt. Wer jetzt noch Tickets ordern will, sollte sich beeilen, lohnen tut sich die Veranstaltung allemal.
Tickets gibt es unter Anderem in Dresden bei Sax-Ticket, der Konzertkasse Schillergalerie oder aber bei der Konzertkasse im Florentinum. Weltweit erhältlich sind die Tickets zudem bei Kartenhaus.

Wir wünschen viel Spaß und hoffen auf viele Bilder und Eindrücke der Band!

PIE – PENTENOL tanzen immer noch!

Juli 25, 2008

Elektronische Tanzmusik? Disko? House und Techno?

Eigentlich war alles gerne gesehen, wieder einmal war die Mischung bunter als eine Tüte HARIBO, was den Abend mehr als interessant gestaltete!

Mit neuem Bühnenoutfit und ausgereifter Präsentationstechnik startete der soKLINGTberlin Bandcontest in die vierte Runde.

Mit dabei als Vertreter von DooLoad.de war JANO BROOK aka PIE-PENTENOL, ein DJ-Team, dass auch den letzten Fuß zum Wackeln brachte.

Im LineUp an Platz 2 war der Name Programm, ‚Wir tanzen im Quadrat‘, eine bessere Beschreibung kann man dafür wohl nicht finden.Schon zu Beginn waren das Geschrei und die Zurufe aus dem Publikum ein Indiz dafür, was in den nächsten 20 Minuten auf der Tanzfläche passieren sollte.

Neben DJs, Live Acts und Elektrobands ( Wahnsinn, wie Genres sich ausweiten ) setzten die Beiden auf ihre nackten Qualitäten als Club-DJs, eine Rechnung, die aufging!

Mit stolzgeschwellter Brust verkünden wir erneut den 2. Platz bei einem soKLINGTberlin Bandcontest, bei so harter Konkurrenz eine absolute Garantie für Partystimmung!

Den 1. Platz gab es für die Kombo Hope’s Matters, welche mit Instrumenten und einer wunderbaren Gesangsperformance den Sieg wirklich verdienten, ein Tipp für die Zukunft!

Der 3. Platz ging an Q.3.A., welcher zusammen mit einigen MCs der Menge einheizte und den ein oder anderen Hit auflegte.

Leider nicht unter den ersten Dreien, aber allemal erwähnenswert sind Will Frosta, Popular Damage und Elektrobär, virtuose Skurrilitäten aus den Tiefen der Berliner Szene.

Ein absolutes Wahnsinns-LineUp, welches einigen bekannten Indoor-Festivals in nichts nachstehen muss.

DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest, nächste Woche mit DAVEMAN, den sollte sich niemand entgehen lassen!

Donnerstag, 31.07.08 ab 21:00 Uhr im Genre Reggae, Ragga, Dancehall, lasst uns den späten Sommer einleiten!

Wir freuen uns auf Euch!

NetLabel News: Persönliche Shop-Links stehen jetzt bereit!

Juli 24, 2008

Wir haben eine neue Funktion für alle NetLabel-User eingerichtet. Im NetLabel-Bereich unter dem Punkt Meine Alben haben wir pro Künstler eine Auswahl seiner wichtigsten Shop-Links zusammengestellt. Diese persönlichen Verkauf-Links brauchen lediglich kopiert werden, um sie auf Homepages, anderen Online-Profilen, in Blogs & Tagebüchern und überall, wo man sonst HTML-Codes einbinden kann, zu integrieren. Die Shop-Logos sind dann mit einem Link versehen, der direkt zur persönlichen Musik des Künstlers in dem jeweiligen Shop führt.

Ihr findet die Links unter Mein DooLoad/NetLabel/Meine Alben/Shoplinks:


Bitte habt Verständnis, wenn nicht immer alle Links on time verfügbar sind. Da wir die Links einzeln per Hand für Euch heraussuchen, kann es zu Verzögerungen kommen. Das heißt, wenn kein Link vorhanden ist, muss es nicht heißen, dass die Musik noch nicht verfügbar ist. Wir geben uns alle Mühe, die Links zeitnah einzutragen.

Viel Spaß damit!

Donnerstag, 24.07.08 – Bandcontest Jano Brook aka PIE-PENTENOL live!

Juli 23, 2008

Morgen wird es elektronisch in der Kunstfabrik.

Der Contest geht in die 4. Runde und für DooLoad geht in der Kategorie DJ / Live-Act / Elektro Jano Brook aka PIE-PENTENOL ins Rennen.

PIE-PENTENOL tanzen im Quadrat und machen eine Funk Groove/Assride Mischung, die in einem Sorbet aus Minimal getränkt, endet.
But don’t forget the Jazz Things.
Jede Show von ihnen ist auch eine nur für sich!

Desweiteren werden Popular Damage, Q.3.A, Hope’s Matters, Will Frosta, ElektroBär die Menge zum Feiern bringen.

Wir freuen uns auf einen tanzbaren Abend und natürlich auf Euch!

Wie jede Woche startet der soKLINGTberlin Bandcontest ab 21:00 Uhr und wir sind wie jeden Donnerstag gespannt, wer am Ende das Siegertreppchen betreten darf!

MATRE gewinnt GIG auf dem SAUBERG Open Air!

Juli 23, 2008

MATRE, welche auch für DooLoad.de auf dem soKLINGTberlin Contest für das Genre Hardcore / Metal ins Rennen ging, gab letzte Woche bekannt, dass die Sängerin SIVI die Band verlassen wird.
Für viele im Team eine erschreckende Meldung, vor allem nachdem man sich von ihren ausgefeilten Livequalitäten und der Bühnenperformance überzeugen lassen durfte.

MATRE stellte sich vor einigen Wochen für das SAUBERG Open Air auf und wurde nach Vote-Ende prompt vom Veranstalter auserwählt,
‚die technisch ausgereiften Gitarrenparts, die Songtexte und das Image der Band sorgte für eine schnelle Einigung im Team‘,
so der Veranstalter des Sauberg Open Airs.

Nun die Frage : Wird MATRE in ehemaliger Formation ins Erzgebirge reisen?
Leider nicht, trotz allem können wir im Namen von MATRE verkünden, dass sie in neuer Besetzung den SAUBERG rocken werden, wir sind gespannt und voller Erwartungen auf das neue Mitglied.

Wer dabei sein will, kann natürlich noch Tickets ordern und MATRE live erleben, empfehlen können wir das allemal!

Eintritt für beide Festivaltage kostet im Vorverkauf kleine 15 Euro, erhältlich sind die Karten überregional bei CTS, Freie Presse und im ENGEL IN ZIVIL Onlineshop.

Das SAUBERG OPEN AIR findet vom 01.08 bis zum 02.08.2008 auf einem stillgelegten Bergwerksgelände in Ehrenfriedersdorf statt – ein Ausblick, der sich für Bands und Besucher mehr als lohnt!

soKLINGTberlin – die Dritte

Juli 18, 2008

Auch in der dritten Runde des Berliner Bandcontests hätte die Mischung kaum bunter sein können. Gestern Abend begeisterten erneut 6 Acts, diesmal aus dem Genre Indie/Rock/Pop, das Publikum und die Fachjury in der Kunstfabrik am Flutgraben. Mit dabei: Parfum Brutal, Nightcap, Flimmerfrühstück, Dry Mention, Jerx und Niob. So brachte der Abend verschiedenste Musikstile, von experimentellem Pop, Jazz, über Singer/Songwriter bis hin zu harter Rockmusik.

Ein Vergleich der Bands fiel schwer und erneut waren sich Fachjury und Publikum nicht ganz einig, doch die Jury, die sich diesmal mit ihren Statements bei den Fans kaum Freunde machen konnte, entschied sich am Ende des Abends für Parfüm Brutal, die mit außergewöhnlicher Instrumentenbesetzung und experimentellem Pop die Menge verzauberten. Platz zwei erlangten Dry Mention mit funkigem Rock. Auf dem dritten Platz landete Flimmerfrühstück, eine Kombo aus Berlin, die besonders durch ihren wortwitzigen Sänger, wunderbare deutsche Songtexte, viele Saxophon-Soli und ihre Schlagzeugerin überzeugen konnte.

Wie die beiden vergangenen Donnerstage auch, hatten wir einen wundervollen Abend in der gut besuchten Kunstfabrik und freuen uns auf nächste Woche! Am 24.07.2008 geht Jano Brook aka PIE PENTENOL für uns in der Kategorie DJ / Live-Act / Elektro an den Start. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf Euch!

Donnerstag, 17.07.08 – der soKLINGTberlin Bandcontest geht in die 3. Runde!

Juli 16, 2008

Der soKLINGTberlin Bandcontest geht auch diesen Donnerstag wieder mit 6 Talenten an den Start!

Diesmal im Genre Indie / Rock / Pop, auch wenn wir in dieser Woche keine Teilnehmer stellen, da das Genre Indie / Rock / Pop zweimal im Contest auftreten wird, werden wir es uns nicht nehmen lassen, über das Event zu berichten!

Das Veranstalter-Team hat es wieder einmal geschafft, 6 unterschiedliche und doch treffende Bands auf die Bühne zu stellen.

Natürlich möchten wir euch diese nicht vorenthalten!

Flimmerfrühstück, welche mit ungewöhnlich bissigen und witzigen Texten überzeugen.

Parfum Brutal, vier junge Experimental-Jazz-Popper, die mit einer Berliner Frontfrau und extravaganter Stimme an den Start gehen.

Nightcap, die Kombo aus Berlin kommt mit einfühlsamen und rockigen Songs, die unter die Haut gehen.

Niob, welche mit treibenden Songs und zeitgemäßer Performance die Kunstfabrik fluten werden.

Dry Mention, 3 junge Berliner aus dem Szenekiez schlechthin, hier ist deutsche Rockmusik total angesagt!

JERX, eigentlich aus Österreich, doch Berlin zur Wahlheimat gemacht, gilt die Band als eine der Bekanntesten unter den Teilnehmern und lässt Einiges erwarten.

Wir sind gespannt auf den Verlauf des Contests und werden natürlich für euch Ohren und Augen offenhalten!

Ihr könnt gespannt sein!

Nächste Woche sind wir wieder mit einem Artist der DooLoad Gemeinde in der Kunstfabrik, Jano Brook aka PIE PENTENOL geht mit einem elektrisierenden DJ Set ins Rennen und wird DooLoad gegen 5 andere Acts im Bereich DJ / Live-Act / Elektro vertreten.

Wer dabei sein will, sollte noch schnell die Frühschicht am Freitag verschieben oder die richtige Bahnverbindung in die Hauptstadt reservieren!

Der DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest, jeden Donnerstag ab 21:00 Uhr in der Kunstfabrik am Flutgraben (Arena Gelände) in Berlin!

Wir freuen uns auf Euch!

MATRE auf dem soKLINGTberlin Bandcontest!

Juli 11, 2008

Die zweite Runde des Berliner Bandcontests zeigte wieder 6 Talente aus dem Berliner Raum, diesmal im Genre Hardcore/Metal.

Ein langer Abend, der lauter und schriller nicht hätte sein können.

Bis in die späten Nachtstunden wurden die Gitarren, Schlagzeuge und Stimmen der Bands beansprucht, das LineUp bestand aus einer interessanten Mischung aus verschiedensten Sub-Genres der lauten und harten Musik und zeigte großes Potential. Mit dabei waren die Bands AutumnStoryLeaves, Redcraving, alice, Fooga, Skin Diary und die Dooload Band MATRE.

MATRE beeindruckten mit hohem technischen Können und einer ausgefeilten Bühnenpräsenz und wurden in diesen Punkten auch von der Jury außerordentlich erwähnt.

Leider reichte es für MATRE bei der Bekanntgabe der ersten 3 Plätze dann doch nicht ganz, auch wenn sie große Teile der Publikumsstimmen für sich gewinnen konnten. Die Jury entschied sich für REDCRAVING, welche ein professionelles Bandshooting gewannen und so ihr nächstes Cover schmücken können. Den zweiten Platz erreichte ALICE, eine Band, die schon alleine durch den singenden Schlagzeuger für Aufmerksamkeit sorgte. Den dritten Platz und somit auch noch auf der soKLINGTberlin Compilation vertreten, belegte SKIN DIARY, eine schrille Kombo mit einer Frontfrau, die nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird.

Wir danken MATRE für den grandiosen Auftritt und möchten noch einmal unseren Stolz auf die DooLoad Bands aussprechen, die 6 Wochen lang für uns ins Rennen gehen und mit ihrem großen Talent und Potential überzeugen.

Ihr habt einen Contest verpasst oder schafft es nicht in die Mutterstadt zu kommen? Kein Problem! Natürlich werden wir wie auch in der letzten Woche allen Fans und Interessierten die Eindrücke des Abends in Form von Videos, Bildern und ausschmückenden Texten in der DooLoad Hall of Fame wiedergeben.

Der DooLoad.de meets soKLINGTberlin Contest, jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr in der Kunstfabrik am Flutgraben in Berlin.

Seid auch ihr beim nächsten Mal dabei, wenn es heißt, SO KLINGT BERLIN im Bereich Indie / Rock / Pop!

Donnerstag, 10.07.08 – Bandcontest MATRE live!

Juli 9, 2008

Auf geht es in die zweite Runde mit soKLINGTberlin und DooLoad.de!

Morgen wird die Metal-Band MATRE für uns an den Start in der Kunstfabrik am Flutgraben gehen und mit ihnen fünf weitere Metal-Acts aus Berlin und Umland.

Die 5-köpfige Crew besteht in der jetzigen Besetzung seit Sommer 2006 und überzeugt mit energiegeladenem Alternative Metal aus Berlin. Mit ihrem perfekten Zusammenspiel, Songs voll druckvollen Riffs, eingängigen Melodien und mit überzeugenden gesanglichen Parts haben Matre das Publikum schon oft in ihren Bann gezogen.

Nach einer Vielzahl von Konzerten z.B. im Kesselhaus in der Kulturbrauerei und im K17, wird es für MATRE ein Leichtes sein, dem Publikum und der Jury so richtig einzuheizen.

Wir sind natürlich wieder dabei und hoffen Ihr auch, wenn es morgen wieder heißt: soKLINGTberlin!

Kommt vorbei und unterstützt MATRE und votet sie auf den großen Finalslot auf dem Musikkongress am 13.09.08!

Jede Stimme zählt!