Netlabelartist Alex O. Silva setzt Zeichen – helft auch Ihr mit!

Wir alle wissen, worum es geht… Überall auf der Welt gibt es Menschen und vor allem Kinder, welche in extremer Armut leben müssen. Sie erreichen keine Bildung, haben keine Perspektiven. Vor allem in Afrika nagen Millionen am letzten Existenzminimum, Infektionskrankheiten wie HIV und Malaria sind neben dem blanken Verhungern der Grund für ein tägliches Massensterben.

Alex O. Silva, ein Musiker aus Kleinheubach, beschäftigte das Thema so sehr, dass er im Januar diesen Jahres einen Song schrieb und produzierte.
Kurz darauf drehte er das Video zu ‚Madonna Mia‘ in Maputo, der Hauptstadt Mosambiks, in einem der ärmsten Länder der Welt.

Zusammen mit der Organisation Terre des Hommes, welche Menschen in Not auf der ganzen Welt unterstützt, ruft Alex ein Projekt ins Leben, bei welchem er zwei seiner Leidenschaften – Musik und soziales Bewusstsein – vereint und sie nutzt.

Alex O. Silva möchte verstärkt auf die Thematik aufmerksam machen, die wir alle kennen. Schaut Euch das Video an, verteilt es an eure Freunde, Kollegen und Bandmitglieder, macht Eure Fans darauf aufmerksam und lasst uns zusammen versuchen, etwas besser zu machen!!!

Auch wenige Euro zählen, viel wichtiger ist aber EURE Aufmerksamkeit!

Ausserdem könnt Ihr Euch ein Interview zu dem Song, den Menschen in Mosambik und Alex O. Silva durchlesen!

Das Video gibts hier, einfach klicken und gespannt sein!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: