Auch im Winter kann man die Sonne ins Herz scheinen lassen! Wer gewinnt den Slot auf dem Happy Skaribik Festival?

Wer wird denn hier an Pause denken? Wir auf jeden Fall nicht und legen eifrig nach!

Für alle Reggae -, Ragga-, Dancehall- und Ska-Künstler gilt ab heute, sich für den Happy Skaribik Festival Bandcontest aufzustellen und im Januar im Festsaal Kreuzberg in der Mutterstadt die Stage zu rocken! Neben Größen wie dem Berlin Boom Orchestra, welche nach Seeed, Culcha Candela und den Ohrbooten als der neue Exportschlager aus der Hauptstadt geahndet werden, darf die Gewinnerband mit I-Fire und den Benuts giggen. Eine unvergleichliche Chance, allen zu beweisen, was man drauf hat!

Die Reggae- & Ska Festivalreihe ‚Fluch der Skaribik‘ findet nun schon zum 9. Mal im kreativen Herzen Berlins statt. Im neuen Jahr darf unter dem Motto ‚HAPPY SKARIBIK FESTIVAL‘ wieder einmal ein hochkarätiges Line-Up begrüßt werden. Mit acht Konzerten in den letzten 2 ½ Jahren im SCHOKOLADEN, KATO, CLASH, SO36 und Open-Air auf dem YAAM-Gelände hat man sich inzwischen eine feste Fanbase erspielt und wird nun im FESTSAAL KREUZBERG weiter feiern.

Exklusiv für Euch vergibt der Veranstalter über DooLoad.de einen Slot auf dem Festival. Also macht Euch fit, baut Eure Fanbase auf und aus und sorgt für Stimmen, Stimmen, Stimmen!

Die Hardfacts :

Happy Skaribik Festival

03. Januar 2009

LineUp: Berlin Boom Orchestra, I-Fire, Benuts und die DooLoad-Gewinnerband

VVK : 6,50 Euro im Club Kato und bei http://www.koka36.de

Viel Erfolg!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: