Archive for Dezember 2008

Liebe DooLoader.

Dezember 19, 2008

…wieder geht ein Jahr zu Ende… und auch im Hause DooLoad hat sich 2008 vieles getan.

Wir hatten eine turbulente, spannende und schöne Zeit, die ohne Euch nur halb so turbulent, nur halb so spannend, und zweifelsfrei nur halb so schön gewesen wäre.

Deshalb ist es an der Zeit DANKE zu sagen!

Schon in den Weihnachtsferien, Glühwein trinken oder sonst irgendetwas Weihnachtliches zu tun haben Hajo Janssen, André Huschek und Lars Schmidt, deshalb hier nicht zu sehen.

Danke für die riesige Resonanz auf das Netlabel – Wir sind stolz seit April über 3.500 Einzelreleases in die weite Welt des WWW geschickt und verbreitet zu haben.

Danke an alle Veranstalter die unsere Bands auf die Bühnen der Welt gebracht haben, an die Bands, die diese Bühnen gerockt und natürlich an alle Fans und User, die für Ihre Lieblingsband gekämpft haben.

Danke an alle Partner, die uns Ihr Vertrauen geschenkt, an uns geglaubt und mit uns zusammengearbeitet haben.

Dank EUCH können wir also glücklich und zufrieden in die Weihnachtsferien gehen und neue Energien und Ideen für das kommende Jahr sammeln.

Und eins ist sicher: Im nächsten Jahr legen wir sogar noch einen für Euch drauf!
Lasst Euch überraschen, denn wir haben so einiges vor!

Also bleibt uns treu, wir blieben es Euch auch!

Wir wünschen Euch erholsame Weihnachtsfeiertage mit Euren Lieben und einen feuchtfröhlichen Rutsch ins Jahr 2009! Rock on!

Euer DooLoad-Team.

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 51!

Dezember 19, 2008

Wir starten in die letzte Woche! Und hier ist sie… Die letzte Auswertung der DooLoad-Charts im Jahr 2008!

Wir sind gespannt wie Bolle (so sagt man das in Berlin) und fangen deshalb auch sofort an, wie immer mit einem Blick auf die Downloadcharts.

Und wir haben gleich zu Anfang 2 neue Bands, die wohl ab sofort aktiv in den Charts mitmischen wollen. Einen Senkrechtstart legen KOoBkO hin, die Band stellt Euch den Track ‚Widerstand‘ zum Download bereit und Ihr wählt sie sofort auf Platz 1 der Charts! Ein tolles Ergebnis!

Die anderen Neuankömmlinge namens MyEnemies12Mistakes, welche schon lange Teil der DooLoad Gemeinde sind, sichern sich gleich den 2. und 3. Platz mit Ihren Tracks ‚Water Resistent‘ und ‚Falling In And Out‘, beides hochkarätige Nummern, die in keiner Trackliste zu Hause fehlen sollten, dank DooLoad müssen sie das auch nicht!


Im Streamingsektor treffen wir alte und neue Bekannte, die Screwballs machen ordentlich Wirbel um Ihr neues Album, welches nun endlich erhältlich ist und jedem wärmstens empfohlen werden darf!

Die Tracks ‚The Journey‘ und ‚Stay Together‘ entpuppen sich als echte Ohrwürmer und landen somit auf Platz 1 und 2. Der 3. Platz geht, wie sollte es anders sein, an die Jungs von Begbie. An dieser Stelle möchten wir noch im Jahre 2008 großen Respekt dafür aussprechen, was die Jungs hier auf DooLoad bewegen, auch der tägliche Pinnwandeintrag gehört mittlerweile zum Tag wie der Kaffee zum Frühstück! Danke dafür!

Da sind wir also schon wieder am Ende der Charts angelangt… Wir freuen uns über die rege Beteiligung und den Stellenwert, den die DooLoad Charts mittlerweile eingenommen haben und hoffen, dass es im nächsten Jahr so weitergeht! DANKE!

Der neue Profildesigner ist online! Werdet Teil der Next Generation-Sites!

Dezember 17, 2008

Lange hat es gedauert, aber nun ist es soweit!

Mit stolzgeschwellter Brust und voller Vorfreude auf Eure Reaktionen möchten wir Euch die nächste Generation der Profildesigner präsentieren!!!

Den NG-Editor! Der einzige Designer weltweit, der jeden Wunsch nach Kreativität und Einzigartigkeit erfüllt!

Der neue Designer erlaubt Euch, direkt und ohne Umwege im Profil die Farben der Schriften, Links, Rahmen und Hintergründe zu verändern, Inhalte zu bearbeiten und auszutauschen, Bilder in allen Größen und Formen hochzuladen, Fenster via Drag’n’Drop zu verschieben und sich so von allen anderen Profilen im Web abzuheben! Ganz einfach per Mausklick und ohne lästiges Hin- und Herklicken!
Glänzt mit Eurer Kreativität – ‚be unique‘ lautet das Motto! Wir sind gespannt auf alle Superlative, die Ihr im Profildesignen erfindet und freuen uns auf eine einzigartige Mischung!

Um schon mal zu zeigen, wie ein Profil mit dem NG-Editor hergerichtet werden kann, stellen wir Euch das Matre-Profil vor, die Band hat sich Zeit genommen und eine Seite entworfen, die Spaß und Lust auf mehr macht! Na, wer kann das besser?

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 50, die Zweite!

Dezember 12, 2008

Freitag… Freitag? Ja, Freitag!

Ab heute werden wir jeden Freitag über die neuesten DooLoad Charts berichten, welche nun hochgradig aktuell sind und Euch dazu anregen sollen, die Wochenenden nicht mehr ausschließlich zum Feiern zu nutzen, sondern vor allem Fans zu akquirieren und Werbung in eigener Sache zu machen! Also ran an die Tasten, wir sind natürlich davon ausgeschlossen und feiern kräftig weiter, jetzt, wo der Montag später beginnen kann, lohnt sich das noch mehr!

Auch an einem neuen Tag werden wir in alter Manier den Chart Report durchführen, wir wollen ja hier niemanden völlig durcheinander bringen…

Die Downloadcharts geben Einiges her, so können wir zwar auf dem 1. Platz nach wie vor den Remix des Party-Klassikers ‚Rapante‘ von den Kings of Orange verzeichnen, doch ab hier wird es bunt! Ein absoluter Lieblingstrack der DooLoad Redaktion ist momentan das Nikolausgeschenk der KINDLS – der Track ‚Blow Away‘ lässt einfach jeden schmelzen, ist für jede Stimmung genau richtig und landet somit auf dem 2. Platz

Der 3. Platz geht an Body22, die Dortmunder heizen uns mit dem Track ‚If you‘ so richtig ein, genau richtig für den Freitag Morgen und das nahende Wochenende!


Im Streamingsektor sind Einige gefallen, andere dafür umso höher gestiegen, hier können wir direkte Resonanzen auf Promoaktivitäten verzeichnen! Auf Platz 1 landen heute die Papierflieger mit dem Track ‚Wusstest du schon‘, am Montag noch auf Platz 3, kämpften sie sich über Gästebucheinträge und ihre spontane humorvolle Art nach vorne! Glückwunsch, auch zur neuen CD!

Der 2. Platz geht an den Electric Hippie, kaum ein Künstler ist so oft online wie er, wir freuen uns über so viel Zuspruch! Der Rebella Mix des Tracks ‚This is a love‘ erfreut sich großer Hörerschaft, verständlicherweise, wie wir finden!

Auf dem 3. Platz landen die Evergreens Begbie mit dem Track ‚Hey, may I kill you‘, wir sind gespannt, ob es neben den Kings of Orange und Begbie bald noch andere statische Musiker in unseren Charts geben wird?!

Es liegt in Eurer Hand, sorgt für neue Stimmen und für Eure Platzierung, macht Werbung, veröffentlicht Band-Diarys, ladet neue Songs in den Player und und und! Ihr habt so viele Möglichkeiten, nutzt sie!

Wir freuen uns aus Alles, was kommt, bis zum nächsten Freitag!

GO!UP Workshops erfolgreich gestartet! Bewerbt Euch jetzt!

Dezember 9, 2008

Noch bis zum 31. Januar findet im Showroom des Musikhauses Tonger in Düsseldorf eine Workshop-Reihe des Landesmusikrats NRW statt, in deren Rahmen professionelle und national etablierte Musiker aus dem Rock- und Pop-Bereich Newcomern wertvolles Know-How vermitteln.

Ziel ist es anhand von Vorträgen und Coaching-Einheiten grundlegendes Know-How für die professionelle Karriere zu vermitteln und die Newcomer über diese Weiterbildungsreihe näher an ihre persönlichen Ziele heranzuführen.

An den ersten Workshops haben bereits insgesamt 11 Bands und 2 Singer-/Songwriter erfolgreich teilgenommen.

Inhaltlich geht es vor allem um Kompostion, Songwriting, Arrangement und Live-Performance, aber auch Themen wie GEMA, GVL, KSK und Selbstvermarktung im digitalen Zeitalter spielen eine wichtige Rolle.

Die Präsentation der Ergebnisse aller Teilnehmer erfolgt über Auftritte der besten Teilnehmer bei der Konzertreihe The Showcase in Köln, im Rahmen des Newcomer Band Contest sowie über ein Abschlusskonzert der GO!UP-Reihe unplugged im Düsseldorfer Showroom von Tonger vor geladenen Fachleuten aus der Musikwirtschaft.

Für die Workshops werden Musiker und Bands ohne Major-Deal zwischen 15 und 25 Jahren gesucht!

Bewerbungen sollten folgendes beinhalten:

Aktuelle Aufnahmen als mp3-Datei (eMail mit Link zu Hörproben)

Bandinfo

Bandfoto

Referenzen und Erfolge
Zukunftsplanung

Ansprechpartner / Kontakte

Bewerbt Euch direkt hier online über das Online-Bewerbungsformular oder per eMail an info@go-up-workshops.de .

Die Teilnahmegebühr für einen Workshop beträgt 49 Euro und gilt auch als Gutschein beim Kauf von Waren im Musikhaus Tonger mit einem Wert von 5% des Verkaufspreises des Equipments. Für alle DooLoad Member gibt es zudem exklusive 20% auf die Teilnahmegebühr!

Der Preis beinhaltet außerdem:

Essen und kleine Snacks

Getränke (Soft-Drinks, Kaffee etc.)
Zertifikat

Vorstellung bei Bookern, Veranstaltern, Label-Partnern

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 50!

Dezember 8, 2008

Montag, 11:30 Uhr, das Wochenende war lang, hart, partyreich und vor allem schlaflos!
Heute also keine intellektuellen Ansprachen, kommen wir gleich zum Wesentlichen…

Eine ganze Woche ist vorbei! Wir sehen uns die DooLoad Charts an! Zum Glück hat auch das Wochenende mal ein Ende und die Spannung gleich mit, endlich können wir sehen, wer am meisten gehört und gezogen wird!

Wie immer… zunächst die Downloadcharts, wir stoßen auf alte Bekannte! Nachdem sie wochenlang nur im Mittelfeld der Charts herumturnten, sorgen sie nun wieder für Furore! Die Kings of Orange können mit ihrem Party-Remix ‚Rapante‘ erneut Eure Aufmerksamkeit gewinnen und landen auf dem 1. Platz!

Der 2. UND 3. Platz geht an Scabeater, welcher mit seinen Tracks ‚Fragile‘ und ‚Eclosion‘ den ein oder anderen User überzeugt hat – außergewöhnlich ruhige und doch kraftvolle Musik, die einen bereits beim ersten Hören in Ihren Bann zieht.


Im Streamingsektor hat sich nicht so viel getan, bekannte ‚Gesichter‘ finden wir… und einen Neueinsteiger, über den wir uns besonders freuen. Die Papierflieger, bekannt unter anderem oder auch vor allem durch ihre wunderbar verwirrenden und omnipräsenten Gästebucheinträge in der Community, sichern sich mit ihrem Track ‚Wusstest du schon‘ aus dem neuen Album Alkipop hoch 3 – Geschichten rund ums Trinken und andere Wahrheiten – den 3. Platz!

Diesmal von hintern angefangen, lösen wir nun den 2. PlatzTakeydo landet mit seinem PromoCut des Tracks ‚Hiro, The Flying Sorcerer‘ erneut unter den Erstplatzierten, eine beachtliche Leistung, die auch nur noch von unseren Evergreens Begbie getoppt werden kann, welche mal wieder mit ihrem Track ‚Hey, may I kill you‘ den 1. Platz für sich beanspruchen können, zurecht, muss man an dieser Stelle hinzufügen.

Schon in 4 Tagen hören wir wieder voneinander, der Chart Report wird ab sofort freitags stattfinden, damit Ihr alle glücklich und zufrieden ins Wochenende starten könnt – und wir montags später kommen können – HAHA…

Dein Musikvideo im TV? Kein Problem mit dem Xmas-Special von iMusic1.tv powered by DooLoad!

Dezember 5, 2008

Passend zur Jahreszeit und der nahenden Weihnachtsstimmung halten wir für Euch DAS Angebot des Jahres bereit!

Ab sofort könnt Ihr Eure Band und Eure Musik im TV promoten! Der Musiksender IMusicTV, die adäquate und wirkliche Alternative zu MTV und VIVA, bietet über DooLoad ein Weihnachtsspecial an, welches Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.
Erreicht mit Eurer Musik über 11 Mio Haushalte, sorgt für Promotion und steigert Euren Bekanntheitsgrad – ganz einfach und omnipräsent im TV!

Das XMas-Paket hält für Euch neben der Ausstrahlung eures Promospots auch eine redaktionelle Unterstützung bereit, bestehend aus der Ausstrahlung eines Interviews, dem Vorlegen des Videoclips bei der Musikredaktion, welche im Anschluss entscheidet, ob Ihr auch nach Ablauf der 2-wöchigen Ausstrahlung weiterhin gesendet werdet und die Integration auf der Startseite von IMusic1.tv unter der Rubrik Newcomer.

Das alles zu einem unschlagbaren Nettopaketpreis von nur 3.500 Euro! Der Mediawert dieses Pakets liegt bei eigentlichen 75.000 Euro – Ein Angebot, welches selten offeriert wird! Natürlich könnt Ihr Euch diese Kosten teilen, fragt bei Händlern, Stores, Eurem Label, Tourpromotern oder auch Medienpartnern an, ob sie in Euren Clip integriert werden möchten und an der unglaublichen Reichweite partizipieren wollen!

Nutzt Eure Chance und investiert in Eure Zukunft, macht die Welt auf Euch aufmerksam!
Das Angebot ist zeitlich begrenzt und gilt bis zum 31.12.08, keine Zeit verlieren lautet die Devise!

Für mehr Details checkt die Infoseite aus, wir freuen uns auf Eure Meldungen!

Netlabel Artist Chupitos de Formentera auf der legendären Kristallhütten Compilation Kristall Lounge Vol. 1!

Dezember 2, 2008

Erneut hat es ein DooLoad Artist auf eine große Produktion geschafft, in Zusammenarbeit mit dem Verlags- und Labelpartner Highscore Music wurde die Formation Chupitos de Formentera für die erste Compilation der berühmt berüchtigten Kristallhütte gebucht und kann sich nun auf große Erfolge freuen.

Die Kristallhütte wurde in den letzten 4 Jahren zur Skihütte des Jahres gewählt und veröffentlicht nun die erste Compilation mit feinstem Chill Out Sound. Ein Muss für Jeden, der auf ausgesuchte Produktionen steht, ob vor dem Kamin oder in der Sonne – dafür ist immer der richtige Moment.

Erhältlich ist die Compilation auf iTunes, musicload.de, amazon.com, Play.com oder nuloop.com und allen großen Downloadstores weltweit.

Die CD können alle Interessierten exklusiv und direkt auf der Kristallhütte, bei Amazon oder auch bei Highscore Music bestellen.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und freuen uns auf weitere Erfolgsgeschichten!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 49!

Dezember 2, 2008

Wieder mit einem Tag Verzögerung, aber er kommt!

Der Chart-Report der Woche, aktuell, informativ, nur für Euch!

Das kalte Wetter lässt Einige von uns erstarren, das Gute daran ist: zu Hause lassen sich die Chart News in noch mehr Ruhe lesen als auf der Arbeit, in der Uni oder auch in der Schule, lasst es Euch also nicht nehmen, auf dem neuesten Stand zu sein!

Wie gewohnt beleuchten wir zuerst die Downloadcharts, hier hat sich vieles verändert und doch ergibt es ein recht eintöniges Bild, welches aber für sich spricht!

Call me Names können in dieser Woche die ersten 4 Plätze für sich beanspruchen, eine beachtliche Leistung! Mit vielen Neuerscheinungen geht die Band an den Start und sorgt dafür, dass die Tracks gezogen und im heimatlichen Wohnzimmer auf und ab gehört werden.

Der Track ‚Trip to Paradise‘ landet auf dem 1. Platz, dicht gefolgt von ‚Friends come in all sizes‘ auf dem 2. Platz. Der 3. Platz geht an den Song ‚Sleep is for the week‘, neben diesen 3 Produktionen könnt Ihr jede Menge anderer guter Musik auf dem Profil der Band ziehen, schaut mal vorbei, wir können es nur empfehlen!

Im Streamingsektor können wir ebenfalls Neuzugänge registrieren, der 1. Platz wird jedoch weiter eifrig von Takeydo gehalten, sein Promo Cut des Tracks ‚Hiro, the Flying Sorcerer‘ hält sich an der Spitze, authentisch, weil gut!

Auf dem 2. Platz landet der Song ‚Alles‘ von der Schülerband doppelt so schlecht. Die Bandcontest-Gewinner starten hier voll durch, vor 2 Wochen angemeldet und schon überall an der Spitze, Herzlichen Glückwunsch dafür!

Der 3. Platz geht an unsere Evergreens Begbie und ihren Track ‚Hey, may I kill you‘. Wir können uns kaum vorstellen, diesen Track irgendwann nicht mehr unter den Erstplatzierten zu finden…

Und doch besteht die Chance, Ihr entscheidet, wer hier auf Platz 1 landet!

Also haut in die Tasten und sorgt für positive Resonanzen auf Eure Musik! Für alle Nicht-Musizierenden gilt: Bands filtern, Musik ziehen und abrocken!

Bis zur nächsten Woche!