GO!UP Bandcamp – kreative Videobewerbungen möglich + Stipendium der SAE gewinnen!

Die Bewerbungsphase 2 ist gestartet – Jetzt mit Video bewerben!

Viele Bands sind sehr talentiert und verfügen über großes Potenzial, hatten aber bisher noch nicht die Möglichkeit oder das nötige Kleingeld um professionelle Studioaufnahmen zu machen.

GO!UP und Hobnox.com haben deshalb den GO!UP Channel auf Hobnox.com bereit gestellt. Hier können sich alle Bands mit einem kreativen max. 2-minütigen Video vorstellen und sich hiermit für das Band-Camp bewerben.

Nach Bewerbungsschluss am 30. April 2009 wird sich die Jury somit den besten Song des jeweiligen Acts online anhören sowie sein Bewerbungsvideo im GO!UP Channel anschauen und danach die Punkte vergeben.

Anmelden könnt Ihr Euch hier!

Außerdem vergibt die SAE unter allen Bewerbern für das Band-Camp ein Stipendium!

Bisher sind ca. 60 Bewerbungen für das GO!UP Band-Camp eingegangen. Aus allen Bewerbern werden nach Ablauf der Frist zum 30. April 2009 die vier besten Acts von der Jury für eine Teilnahme am Spitzenförderprogramm ausgewählt.

NEU: Aus den vier besten Newcomern wird wiederum ein Act ein Stipendium für das GO!UP Band-Camp erhalten, wodurch natürlich auch die Teilnahmegebühr in Höhe von € 149,- pro Person für den nominierten Künstler entfällt.

GO!UP freut sich sehr über den starken Kooperationspartner SAE und die Bereitschaft die besten jungen Musiker und Bands mit Stipendien zu fördern.

Kleiner Tipp: Wer seine Chance auf das Stipendium steigern will, sollte das am besten in sein Bewerbungs-Video einarbeiten. Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung für GO!UP!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: