Archive for Juli 2009

Neue Freeware aus dem Bereich Musik von Winload.de

Juli 8, 2009

Winload-Logo mit Schatten

Unser Partner Winload bietet Software aus allen Bereichen, um das Herz des PC-Benutzers hüpfen zu lassen. Auch aus dem Bereich Musik/Multimedia ist eine breite Anzahl Freeware und Shareware vertreten. Ein paar Beispiele:

  • foobar2000 – Der Indie unter den MP3-Playern. Perfekt konfigurierbar, verbraucht nur wenig Systemressourcen und ist vor allem kostenlos
  • Magix Music Maker 15 – der Klassiker für Leute, die gerade erst anfangen, Musik zu machen. Mit Soundschnipseln im Baukastenprinzip ganz neue Songs herstellen, eigene Musik integrieren und auf Wunsch direkt zu Youtube hochladen
  • CDex – Kostenlos die eigene Musiksammlung blitzschnell und problemlos in das für iPod und Co passende MP3-Format wandeln.
  • Virtual DJ – Eigene Mixe aus verschiedenen Audiotracks herstellen

Und es gibt noch viel mehr zu entdecken. Schaut doch mal rein bei Winload.de.

Live und Unplugged, The Roovers im ADAGIO, 08.07.09

Juli 6, 2009

Ein Erlebnis der besonderen Art, sonst laut, schnell und temperamentvoll, präsentiert sich die Rock’n’Roll Band THE ROOVERS getreu dem individuellen Motto So what is you’re Rock ’n’Roll melodisch und brav in den Kathedralräumen des Nachtclubs ADAGIO.

Die Studenten der DEKRA Medienakademie animierten die Rockband zu ruhigeren Tönen, gesucht wurde eine Band, die dies innerhalb weniger Tage für eine DVD-Produktion möglich macht. THE ROOVERS sprangen sofort auf und bilden nun den musikalischen Inhalt der Abschlussarbeit der Studenten der DEKRA Medienakademie.

Am Mittwoch, dem 08. Juli 2009, findet die Videoaufzeichnung des Unplugged Konzerts mit der angesagten Rockband statt, die Location bietet mit Ihren gotischen Räumlichkeiten ausreichend Stil und dekorative Untermalung.

Eingeladen ist jeder, der sich von den ruhigen und wunderbaren Klängen der Band überzeugen lassen möchte. Die Türen werden ab 17.00 Uhr geöffnet, ab 18:00 Uhr dann können Fans, Interessierte und Musikliebhaber den ungewohnt ruhigen Tönen lauschen.

Die Karten kosten an der Abendkasse 5€ und sind zusätzlich im Vorverkauf zu 4 € am 3. und 4. Juli von 22:00 – 24:00 Uhr im ADAGIO am Potsdamer Platz am Marlene-Dietrich-Pl. 1 in Berlin-Mitte erhältlich.

Die Studenten der DEKRA Medienakademie freuen sich auf zahlreiches Erscheinen und neugieriges Publikum.

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 27!

Juli 3, 2009

Wieder neigt sich eine Woche langsam dem Ende und wieder hat sich einiges getan in den DooLoad Charts. Hier unser Report:


Betrachten wir zuerst, wie gewohnt, den Download-Sektor.









In Riot klettern mit ‚Disconnected‘ von Platz 5 auf 1. The Told, bereits bekannt aus den vergangenen Wochen, machen einen Platz gut und landen auf der 2. Als Neueinsteiger der Woche sichern sich die Screwballs mit ‚Break Through The Walls‘ den dritten Platz.









Signalis halten den ersten Platz, jedoch mit anderem Titel. ‚Was hast Du Jetzt Davon‘ klettert auf Platz1 der Streaming-Charts. Die Muddy Porcupines steigen mit ‚cheap‘ in die Streamingcharts direkt auf Platz 2 ein. Die Willy Wombat Band bleibt uns in alter Manier erhalten und ist diese Woche mit ‚Wir warten auf den Bus‘ auf der 3.

Wie klingt Berlin? SO KLINGT BERLIN 2009! Sichert Euch den Gig!

Juli 1, 2009



Unter dem Motto ‚Entwicklungshilfe‘ geht SO KLINGT BERLIN 2009 in eine neue Runde:
Bis zum 20. Mai konnten sich Bands und Künstler für das diesjährige Festival bewerben, das parallel zum großen SO KLINGT BERLIN-Musikkongress zwischen Ende Juli und Anfang September in Berlin stattfindet.

Bereits im letzten Jahr konnten wir exklusive Wildcards an 5 talentierte Bands für die verschiedenen Genre-Contests vergeben. In diesem Jahr wartet ein Slot der Extraklasse auf Euch: der Support des Headliners auf der SO KLINGT BERLIN Final Stage im Kesselhaus! Das Kesselhaus hat sich seit 1990 zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte Berlins entwickelt und fasst bis zu 1.000 stehende Gäste.

Es bleiben noch genau 41 Tage, um sich den begehrten Gig zu sichern.
Hier geht’s zum Contest.

Sichert Euch einen Slot auf dem soKLINGTberlin Finale!

Was kommt nach der Popkomm? Neuer Marktplatz der Musikwirtschaft in Berlin geplant

Juli 1, 2009

Wie wir ja alle bereits wissen, fällt die Musikmesse Popkomm in diesem Jahr aus. ‘Viele Unternehmen können es sich wegen des Diebstahls im Internet nicht mehr leisten, an der Popkomm teilzunehmen‘, sagte der Messegründer und Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Musikindustrie, Dieter Gorny.


‘Die digitale Krise schlägt voll auf die Musikwirtschaft durch.‘ Deshalb sei die Absage auch als Aufforderung an die Politik zu werten, mehr gegen Internetpiraterie zu tun. Die Messe – einer der wichtigsten Treffs der Branche – war vom 16. bis 18. September in Berlin geplant.




Die Absage der Popkomm durch den Bundesverband der Musikwirtschaft hat in der Szene der Musikschaffenden für Kopfschütteln gesorgt. Vor allem die Begründung, dass neben der Wirtschaftskrise das ‘Internet’ für diese Absage verantwortlich zeichnet, trifft auf wenig Verständnis in einer Situation, die neue Allianzen und Vernetzung erfordert.


Deshalb formiert sich aus dem Umfeld von Künstlern, Musik- und Softwareunternehmen das Bedürfnis, am Original-Termin der Popkomm vom 16.-18. September in Berlin ein neuartiges internationales Branchentreffen zu organisieren. Dem Open Source – Prinzip folgend, soll in den nächsten Wochen genreübergreifend eine zeitgemäße und zukunftsfähige Musikbusiness-Plattform entstehen, bei der die aktuellen und brisanten Themen besprochen werden.


Wie schon in den letzten Tagen im Netz unter dem Motto #unkomm diskutiert, verwandelt sich Berlin an drei Tagen in einen dezentralen Marktplatz der Musikwirtschaft. Der dritte Tag gipfelt in einer internationalen Konferenz im RADIALSYSTEM V. Darüber hinaus bleibt genug Raum um in zahlreichen Locations der Stadt neue Musik zu hören.




Maßgebliche Initiatoren sind Tim Renner mit seinem Unternehmen Motor Entertainment, newthinking communications und Radialsystem V, weitere sollen folgen.


Wir werden dabei sein!


all2gethernow!
Berlin Music Market 16.-18. September 2009