Archive for August 2009

Wer wird das mittelalterliche Festival Mediaval bespielen?

August 28, 2009

In der Nacht von gestern zu heute um Punkt 00:00 Uhr ist endlich die Entscheidung gefallen. Die drei Erstplatzierten des Contests um einen Gig auf dem beliebten Festival Mediaval, Europas größtem Mittelalter-Festival, stehen fest.

Wir gratulieren Scherbenpalast zum 1., Omdulö und Fatzwerk zum 2. und 3. Platz und sind gespannt, für wen sich der Veranstalter des Festivals schlussendlich entscheiden wird. Die Auserkorenen haben die Chance sich dem Kampf um den ‚Goldenen Zwerg‘ für die beste Newcomer-Band zu stellen.

Das Festival-Mediaval geht 2009 in die zweite Runde. Wieder sind eine Vielzahl europäischer, sowie eine asiatische Mittelalter-Band vertreten. Das heißt, es wird 3 Tage gefeiert und auf 4 Bühnen musiziert um insgesamt 50 Konzerte zu erleben. Natürlich wird auch der viel gelobte, über 100 Stände umfassende Markt wieder vorhanden sein, diesmal allerdings in einer veränderten Aufteilung, welche für Überraschungen sorgen wird.

Das Festival findet vom 11.-13.09.09 in Stadt Selb im Landkreis Wunsiedel in Oberfranken statt.

Für mehr Infos, Anfahrtspläne und Bildbände der vergangenen Jahre checkt die Homepage des Festival Mediaval!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 35!

August 28, 2009

Neue Woche, neues Glück. Der Chart-Report in dieser Woche sieht auf den ersten Blick wieder sehr interessant und spannend aus. Verlieren wir also keine Zeit und starten sofort mit einem intensiven Blick auf die Downloadcharts der Woche!

Hier ist nichts, wie es mal war, bis auf die Spitzenposition, die wird hart verteidigt, und das mit Bedacht. Die Muddy Porcupines geben das Zepter nicht aus der Hand, der Track ‚Mary Mary‘ hat auch ruhig eine Woche mehr verdient…

Auf dem 2. Platz landet Radio Havanna mit dem Song ‚Generation X‘, etwas ruhiger ist es um die Band geworden, doch allem Anschein nach werden im Proberaum Schandtaten für das neue Album ausgeheckt, wir sind auf jeden Fall gespannt!

Der 3. Platz geht in dieser Woche an Sushi Drive in mit dem Track ‚Satellite‘, rockig, treibend und immer geradeaus, genauso, wie wir es alle brauchen.

Im Streamingsektor hat sich einiges verschoben, oder sagt man, neustrukturiert? Nach Bitten und Flehen konnten auch Wir zwei wieder die Führungsposition einnehmen, diesmal jedoch mit einem neuen Song, einem, der als Hit kommuniziert wird: ‚time crash‘, die neue Nummer der Band, landet somit auf dem 1. Platz.

Der 2. Rang geht an die Sieger der letzten Woche, kein weiter Sturz, die Willy Wombat Band rutscht mit ‚Wir warten auf den Bus‘ einen Platz nach unten.

Der 3. Platz in dieser Woche geht an SD_ECBS, der aus alten Hits und Medleys ganz neue Geschichten macht, interessant, alt und doch modern… Man sollte Songs wie ‚marchin down the universe‘ auf jeden Fall gehört haben.

Und schon sind wir wieder durch, Engagement, Zeit und Ausdauer sorgten für neue Platzierungen und Stimmen, wir erwarten die nächste Woche also wieder mit Spannung.

Tipp der Redaktion, TAGESPOETEN!

August 28, 2009

Im Rahmen unserer bestehenden Kooperation zu den Local Vision Bandcontests, einem regionalen sowie nationalen Contest für Nachwuchsbands, stießen wir auf die Tagespoeten.

Nach einem überzeugenden Live-Gig, einer guten neuen Platte und mehreren Gesprächen mit der Band, haben wir uns dazu entschlossen, Euch weder die Band, noch Ihre Musik vorzuenthalten!

Die Tagespoeten stammen aus dem beschaulichen Mainz, inmitten von Frankfurt am Main, Wiesbaden und Mannheim starten sie Ihre musikalische Erfolgskarriere anfangs unter dem Namen Park Avenue. Nach einigen Erfahrungen, gewonnenen Weisheiten und dem immer stärker werdenden Drang, sich und seine Gedanken in der deutschen Sprache nach außen zu transportieren, kam es zusammen mit der 2009 erschienenen CD zum Namenswechsel, gelungen, lautet unsere Anmerkung.

‚Kleinstadtgeflüster‘, die erste Release der Band, kann ohne Umschweife als ausgezeichnetes Debut bezeichnet werden. Wortgewalt, ausgereifte Melodik und tiefgründige, vor allem intelligente, Inhalte gepaart mit offenem und transparentem Spaß an der Musik lassen die CD zu einem absoluten Geheimtipp werden.

Die Tagespoeten konnten im August das Bundesfinale des Local Vision Bandcontests in Berlin gewinnen und haben sich damit alle Ehre gemacht. Nachdem sie sich auf regionaler Ebene gegen 10 andere Bands durchsetzen konnten, enterten sie den Bus nach Berlin und performten im FRITZ Club sondergleichen, der 1. Platz war sicher.

Wer sich ebenfalls von den Live-Qualitäten der Band überzeugen lassen will, sollte folgende Termine auf dem Schirm haben:

29. August 2009 Museumsuferfest Frankfurt, Hessen

04. September 2009 Entega-Neukommer Festival @ Centralstation Darmstadt, Hessen

05. September 2009 Kreativfabrik in Wiesbaden, Hessen

23. Oktober 2009 Zuckerfabrik im Frankenthal, Rheinland-Pfalz

06. November 2009 Wormser Rocknach, Rheinland-Pfalz

13. November 2009 HDJ ( mit at the farewell party & sugar from soul ) in Mainz.

Tagespoeten‚Kleinstadtgeflüster‘, eine Band, eine Platte, die Ihr nicht vergessen solltet, wer reinhören und dann sicher kaufen möchte, kann dies vorerst auf der Homepage der Band tun, in wenigen Wochen dann auch auf allen gängigen Downloadshops wie iTunes, musicload und Co.

Prädikat: wertvoll.

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 34!

August 21, 2009

Schon wieder Freitag! Nachdem wir gestern noch voller Freude und Ungeduld das Wochenende herbeigesehnt haben, um endlich an die Badeseen der Republik stürmen zu können, wurde uns heute ein dicker Strich durch die Rechnung gemacht. Regen! Unendlicher Regen!

Wir sind also etwas betrübt, gehen aber trotzdem an die Arbeit und beginnen mit der Auswertung der Charts dieser Woche. Glücklicherweise besteht hier die Chance auf ein sonniges Lächeln in unseren Gesichtern, hier wurde einiges gedreht und gemacht!

Beginnen wir wie immer mit den Downloadcharts, Kings of Orange spielen genau wie in der Vorwoche eine große Rolle. Platz 3 sichern sie sich mit ‚Billie give it to me‘, der Track geht von 10 auf 3! Auf dem 2. Platz landet der ‚Rapante‘ Remix der Band.

Den 1. Platz sichern sich in dieser Woche die Muddy Porcupines mit dem Song ‚Mary-Mary‘.

Im Streamingsektor geht es beschaulicher zu, SD_ECBS geht mit ‚I burned my boats‘ von der 10 auf die 3. Den 2. Platz belegt nach wie vor Tapete mit dem Track ‚MTVBlaBlaBlingBlingPiPaPoWOW‘.

Auf dem 1. Platz landet die Willy Wombat Band mit dem Evergreen ‚Wir warten auf den Bus‘ in der Short Version, Herzlichen Glückwünsch!

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Woche, also legt weiter nach!

So Klingt Berlin, der letzte Contest! Genre: Metal.

August 21, 2009

4 Wochen lang tobten, feierten und tanzten wir in einem meist vollkommen ausverkauften Maschinenhaus in der Kulturbrauerei. 4 Wochen lang gute Musik, talentierte Musiker, Bands, Instrumentalisten…

So Klingt Berlin beweist auch in diesem Jahr wieder, dass das Studentenkonzept zu einer großen und anerkannten Veranstaltungsreihe avanciert ist. Schirmherren wie Tim Renner geben dem Konzept den Daumen hoch, Musikinteressierte, Medienmacher und Kreative lassen die Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem werden.
An diesem Freitag werden die letzten Bands in den Genreentscheidungen die Bühne stürmen, harte, melodische und kräftige Töne werden aus den Boxen schallen, das letzte Genre in diesem Jahr ist METAL.

Die Bands:

Savnok

Joy Became Clear

More Than Crossed

Placenta

Die Jury:

Thomas Kowollik (Roadrunner Records)

Florian Novak (Gitarrist 5Bugs)

Am 12.09.09 heisst es dann, FIINAALLLEEE! Alle Siegerbands der Einzelgenres stellen sich der Konkurrenz, ermittelt wird der Sieger aller Genres, der Sieger der Herzen, der Sieger von So Klingt Berlin 2009!

Wir wünschen Euch viel Spaß und freuen uns auf Euch!

Der EuroPOP Contest 2009, Berliner Perle gesucht!

August 18, 2009

Das wird riesig, das wird musikalisch!

Im 8. Jahr der Berliner Perle findet der ‚Deutsche Vorentscheid‘ des Euro Pop Contest erstmals auf Europas größter Jugendmesse der YOU am 9. Oktober 2009 in Berlin statt. Für den deutschen Vorentscheid verwandelt sich die Messehalle in eine riesige Music Main Hall. Neben einem Livecasting aus insgesamt 45 Musiktalenten in 3 Alterskategorien aus Deutschland und einem Künstler, einer Band aus dem DooLoad-Voting treten auf der großen Euro Pop Contest Showbühne mehrere namenhafte Live Acts aus den deutschen Music Charts auf.

Wer der neue Superstar von morgen wird, bestimmt neben der fachkundigen Jury, IHR!

Vor Ort könnt Ihr Eure Stimme abgeben und somit das Ergebnis beeinflussen. So könnt Ihr Euren persönlichen Favoriten unterstützen und weiterbringen.

Im Anschluss an den Vorentscheid findet anschließend die große Gala zum Euro Pop Contest ‚Berliner Perle‘ statt, bei welcher die Gewinner des Castings bekannt gegeben werden. Der Eintritt ist kostenlos und beinhaltet aufregende Gewinnspiele.

Mit bekannten Stars wie den WIR 3, die Zipfelbuben, Brandon Stone und einigen Überraschungsgästen wird die Musikhalle nochmal zum Kochen gebracht. Die Gewinner des Vorentscheides werden vom 13.-15. November 2009 bei dem großen Finale gegen 54 Teilnehmer aus 17 verschiedenen Länder antreten.

Weitere Infos unter www.europopcontest.com.

Sei dabei, wenn die Euro Pop Contest-Perlen von Morgen entdeckt werden!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 33!

August 14, 2009

Immer wieder freitags… Heisst es ran an die Bouletten und Augen auf, beim allwöchentlichen Chart-Report! Wir wollen auch gar nicht viel Zeit verschwenden, denn wir haben bereits geschmult und konnten einiges an Veränderungen sehen!

Also legen wir gleich los, in gewohnter Manier mit den Downloadcharts.

Hier treffen wir auf alte Bekannte, welche sich lange Zeit in den Charts hielten, irgendwann jedoch lockerließen und sich vertreiben lassen haben.

Kings of Orange, welche vor Monaten wochenlang mit Ihrem Rapante-Remix die Charts erobert haben, kehren nun zurück und positionieren sich mit ‚Rapante‘ auf der 3. Den 2. Platz nehmen sie gleich noch mit, der Track ‚Young and Needy‘ ist uns auch noch ein Begriff und wird wieder gezogen und gezogen! Herzlichen Glückwunsch!

Auf der Spitzenposition landen In Riot, welche gerade einen Bandcontest nach dem Anderen absahnen und somit Bühne um Bühne erklimmen und das Publikum begeistern. Der Track ‚Disconnected‘ landet so auf der 1!

Im Streamingbereich sieht es auch anders aus, hier scheint es wahre Kämpfe(r) gegeben zu haben, den 3. Platz sichert sich SD_ECBS mit dem Song ‚marchin down the universe‘, neu aufgelegt, Prädikat: wertvoll!
Auf dem 2. Rang landet Entertainer und Qualitätsgarant Tapete mit dem Song ‚MTVBlaBlaBlingBlingPiPaPoWOW‘, einer wahren Dancenumber, der Beat geht ins Ohr und Blut.
Auf der Spitzenposition können wir zwei sich weiterhin mit dem Song ’schwarz und weiss‘ behaupten, eine Leistung, die schwer zu überbieten ist. Vielleicht sollten wir einen Contest daraus machen, wer die Beiden von der Spitze stoßen kann?!

Wir jedenfalls freuen uns über die positiven Ergebnisse und Veränderungen, bis zur nächsten Woche…

Neue Shoplinks von 7digital.de und DooLoad.de verfügbar!

August 13, 2009

Vor zwei Wochen hat uns die Nachricht erreicht, dass die Shops AOL und Web.de keinen Content von DooLoad.de mehr annehmen, da sie den Provider gewechselt haben und nun über andere Lieferanten agieren. Dies bedeutet, dass alle Produkte, welche in den Stores vorhanden waren, nun gelöscht sind und keine weiteren aus dem DooLoad Netlabel hinzukommen.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, nun allen Künstler und Labels neue Shoplinks bereitzustellen, damit Ihr weiterhin ausreichende Verkaufsoptionen für Eure Fans und alle Interessierten bereitstellen könnt.

Das Besondere ist, dass Ihr ab sofort direkt nach der Auslieferung Euren ersten Shoplink in Euer Profil, auf Eurer Homepage oder überall sonst integrieren könnt, da Eure Alben, EPs und Tracks on time mit der Auslieferung im DooLoad Shop erhältlich sind. Die Links stehen also nur wenige Sekunden nach der Freigabe durch uns in Eurem Account bereit!

Auch für alle User und Fans gilt nun also, nicht lange Warten, sondern direkt den DooLoad MP3 Shop nach frischer Ware abgrasen!

7digital ist der zweite Shop, welchen wir für Euch nach Euch absuchen, der Store aus England hat sich auf dem deutschen genauso wie auf dem internationalen Markt gut etabliert und hat eine Schar von treuen Anhängern und Käufern. Wir hoffen, Ihr habt Freude beim Verteilen der neuen Links und bitten Euch zudem, die alten Links von Web.de und AOL zu löschen, damit Eure Fans nicht ins Leere laufen. Wir bemühen uns, so schnell wie möglich alle Links zu aktualisieren.

Bei Fragen rund um das Netlabel könnt Ihr uns nach wie vor immer über die

netlabel@dooload.de

Adresse erreichen, wir helfen Euch gern weiter.

Viele Grüße, das DooLoad Team.

Audiocation wird offizielle Waves-Akademie

August 10, 2009

Audiocation, die innovative Akademie für Audioproduktion, bietet als erstes Ausbildungsinstitut in Deutschland das Waves Certification Program des renommierten Audio-Software-Herstellers an. Die Waves-Schulung ist ab sofort optional zu jedem Audiocation-Kurs buchbar und vermittelt relevantes Wissen zu den Waves-Plug-ins, die überall auf der Welt in allen großen Musikproduktionen eingesetzt werden.

Das Waves Certification Program beinhaltet eine kompetente Ausbildung in der Welt der Waves-Plug-ins. Diese erfolgt natürlich nicht nur theoretisch, sondern wird auch in der Praxis mit den preisgekrönten, essenziellen Tools Renaissance EQ, Renaissance Compressor, C1 Parametric Compander, Renaissance Reverb und SuperTap Delay vollzogen.

So ist die komplette Bearbeitung eines Audiosignals von EQ über Dynamikbearbeitung bis hin zur Veredlung durch Effekte im Waves Certification Program enthalten. Der Clou: Die Audiocation-Studierenden bekommen die fünf Plug-ins im Wert von insgesamt 750 Euro als komplettes Softwarebundle zum Preis von 194,90 Euro geliefert und können diese auch nach dem Kurs für ihre Produktionen einsetzen. Das 160 Seiten umfassende Begleitbuch und das abschließende Waves Certification Diplom sind ebenfalls im Preis enthalten.

Die Audiocation-Ausbildung zum Audio-Engineer basiert auf der von den Fachreferenten
entwickelten ‚listen-learn-create-Methode‘, die einen flexiblen Abruf der Themen bei freier Zeiteinteilung ermöglicht. Für die virtuelle Lernumgebung werden nicht mehr als Computer (Mac oder PC), schneller Internetzugang (DSL) und gute Abhör-Monitore benötigt. Audiocation bietet drei Kursmodelle an: Der 12 monatige Kurs ‚Audio Engineer‘ richtet sich an alle Arten von ambitionierten Hobbyproduzenten, Medienschaffenden und Homerecorder, die ihre eigenen Produktionen verbessern wollen, und wird mit dem Abschluss ‚Audio Engineer‘ zertifiziert.

Der 3-monatige Kurs ‚Music Production‘ mit Top-Produzent Ulf Weidmann stattet die Studierenden mit dem notwendigen Handwerkszeug für erfolgreiches Produzieren im Homeproducing und Auftragsbereich aus und wird mit dem Abschluss ‚Music Producer‘ zertifiziert. Der 3-monatige Kurs ‚Real Drum Programming‘ mit Top-Produzent Frank Zumbroich beschäftigt sich mit dem, Programmieren eigener Live-Drum Grooves und wird mit dem Abschluss Drum Programming zertifiziert.

Alle Lerninhalte von Audiocation werden durch Videos, Animationen, Klangbeispiele und praktische Aufgaben multimedial veranschaulicht und präsentiert. Der individuelle Support erfolgt durch die Fachreferenten via Telefon und Mail. Mehr Informationen finden Sie auf der audiocation Homepage.

Audiocation

Audiocation ist eine Akademie für hocheffiziente und zeitgemäße Musikproduktions- und Tontechnik-Ausbildung. Das Online-Ausbildungskonzept basiert auf der von Audioprofis entwickelten ‚listen / learn / create‘-Methode. Eine Weltneuheit ist das von Audiocation entwickelte Virtual Recording, welches die Audiocation-Studierenden erstmals in die Lage versetzt, die einzelnen Audio-Spuren und Signale bewusst auszuwählen und Sound-Entscheidungen schon vor dem Mix zu treffen. Audiocation richtet sich sowohl an Einsteiger, die ihre musikalischen Fähigkeiten verbessern wollen, als auch an fortgeschrittene Medienschaffende, die eine zusätzliche Qualifikation für einen Beruf im Bereich der Medienproduktion beispielsweise in Tonstudios, bei Rundfunk oder im TV erwerben wollen. Audiocation wurde von einem Team erfahrener Profis aus der Musik- und Technologie-Branche gegründet, welche jahrelang Erfahrung im Audio- Weiterbildungs- und Fernschulbereich haben.

So Klingt Berlin, der 3. Contest 2009, Genre: Hip Hop!

August 7, 2009

Wir starten in die 3. Runde des So Klingt Berlin Festivals, heute am Start: Kopfnicker und treibende Beats, Hip Hop ist angesagt!

Mit dabei sein werden:

The Love Bülow

San Franzernsdorf SOUNDSYSTEM

KSW

Nadisha


Bewertet wird durch:

B-Tight

Kimoe

Dra-Q

B-Tight wird ebenfalls als Headliner des Abends fungieren, Ihr dürft also gespannt sein!

Wie immer gilt, ab 20:00 Uhr klingt im Maschinenhaus in der Kulturbrauerei alles nach Berlin, wir freuen uns auf Eure Besuche!