Audiocation wird offizielle Waves-Akademie

Audiocation, die innovative Akademie für Audioproduktion, bietet als erstes Ausbildungsinstitut in Deutschland das Waves Certification Program des renommierten Audio-Software-Herstellers an. Die Waves-Schulung ist ab sofort optional zu jedem Audiocation-Kurs buchbar und vermittelt relevantes Wissen zu den Waves-Plug-ins, die überall auf der Welt in allen großen Musikproduktionen eingesetzt werden.

Das Waves Certification Program beinhaltet eine kompetente Ausbildung in der Welt der Waves-Plug-ins. Diese erfolgt natürlich nicht nur theoretisch, sondern wird auch in der Praxis mit den preisgekrönten, essenziellen Tools Renaissance EQ, Renaissance Compressor, C1 Parametric Compander, Renaissance Reverb und SuperTap Delay vollzogen.

So ist die komplette Bearbeitung eines Audiosignals von EQ über Dynamikbearbeitung bis hin zur Veredlung durch Effekte im Waves Certification Program enthalten. Der Clou: Die Audiocation-Studierenden bekommen die fünf Plug-ins im Wert von insgesamt 750 Euro als komplettes Softwarebundle zum Preis von 194,90 Euro geliefert und können diese auch nach dem Kurs für ihre Produktionen einsetzen. Das 160 Seiten umfassende Begleitbuch und das abschließende Waves Certification Diplom sind ebenfalls im Preis enthalten.

Die Audiocation-Ausbildung zum Audio-Engineer basiert auf der von den Fachreferenten
entwickelten ‚listen-learn-create-Methode‘, die einen flexiblen Abruf der Themen bei freier Zeiteinteilung ermöglicht. Für die virtuelle Lernumgebung werden nicht mehr als Computer (Mac oder PC), schneller Internetzugang (DSL) und gute Abhör-Monitore benötigt. Audiocation bietet drei Kursmodelle an: Der 12 monatige Kurs ‚Audio Engineer‘ richtet sich an alle Arten von ambitionierten Hobbyproduzenten, Medienschaffenden und Homerecorder, die ihre eigenen Produktionen verbessern wollen, und wird mit dem Abschluss ‚Audio Engineer‘ zertifiziert.

Der 3-monatige Kurs ‚Music Production‘ mit Top-Produzent Ulf Weidmann stattet die Studierenden mit dem notwendigen Handwerkszeug für erfolgreiches Produzieren im Homeproducing und Auftragsbereich aus und wird mit dem Abschluss ‚Music Producer‘ zertifiziert. Der 3-monatige Kurs ‚Real Drum Programming‘ mit Top-Produzent Frank Zumbroich beschäftigt sich mit dem, Programmieren eigener Live-Drum Grooves und wird mit dem Abschluss Drum Programming zertifiziert.

Alle Lerninhalte von Audiocation werden durch Videos, Animationen, Klangbeispiele und praktische Aufgaben multimedial veranschaulicht und präsentiert. Der individuelle Support erfolgt durch die Fachreferenten via Telefon und Mail. Mehr Informationen finden Sie auf der audiocation Homepage.

Audiocation

Audiocation ist eine Akademie für hocheffiziente und zeitgemäße Musikproduktions- und Tontechnik-Ausbildung. Das Online-Ausbildungskonzept basiert auf der von Audioprofis entwickelten ‚listen / learn / create‘-Methode. Eine Weltneuheit ist das von Audiocation entwickelte Virtual Recording, welches die Audiocation-Studierenden erstmals in die Lage versetzt, die einzelnen Audio-Spuren und Signale bewusst auszuwählen und Sound-Entscheidungen schon vor dem Mix zu treffen. Audiocation richtet sich sowohl an Einsteiger, die ihre musikalischen Fähigkeiten verbessern wollen, als auch an fortgeschrittene Medienschaffende, die eine zusätzliche Qualifikation für einen Beruf im Bereich der Medienproduktion beispielsweise in Tonstudios, bei Rundfunk oder im TV erwerben wollen. Audiocation wurde von einem Team erfahrener Profis aus der Musik- und Technologie-Branche gegründet, welche jahrelang Erfahrung im Audio- Weiterbildungs- und Fernschulbereich haben.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: