Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 03!

Immer wieder freitags. Willkommen zum DooLoad Chart-Report.

In den Downloadcharts begrüßen wir Funspreader, der prompt die ersten beiden Plätze mit Brazil (TechHouse Radio Edit) und The love die (Sadden Pop Version) belegt. Der dritte Platz geht ebenfalls an einen Neuling: Die jungs ausm Hof steigen mit dem Song Lass es sein direkt ein.




DooLoad Charts




Die Streamingcharts werden diese Woche von Dee Scott und seinem brandneu veröffentlichten Titel I Never Do What You Want angeführt, dicht gefolgt von der Willy Wombat Band und Ihrem Titel ???. Zum dritten Platz gratulieren wir wir zwei mit einer neuen und härteren Version von she needs more.





DooLoad Charts





Herzlichen Glückwusch an alle Erst-, Zweit- und Drittplatzierten.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: