Papa Africa mit WM-Song World Cup 2010

Ganz im Rausch über die Auslosung der WM in Südafrika haben sich die drei Bremer Musiker, Jean Eone (Kamerun), Thomas Rambowski (Polen) und Marcel Mahlmann (Deutschland) spontan zusammengetan, um ihren Traum zu verwirklichen: einen energiegeladenen und ansprechenden Song zur Weltmeisterschaft 2010 auf dem afrikanischen Kontinent aufzunehmen.

Leider ist das stimmungsvolle Ergebnis kurz nach der Aufnahme schnell auf irgendwelchen speicherfressenden Medien verschwunden – bis…das Bremer Produzentenduo Piet Blumentritt und Majo Ussat in einer Beck´s getränkten Nacht den Song hörte und nicht glauben wollte, was für ein Kleinod der WM-Musikgeschichte dort im Verborgenen schlief. Noch in der Nacht ist der Bandname Papa Africa entstanden und schnell war klar, dass der Song viel zu großartig ist, um ungehört zu bleiben.

Trotz Übermacht der offiziellen WM-Songs ist Ihnen keine Konkurrenz zu groß und kein Budget zu klein, um den wahren WM-Song dann eben viral unter das Volk zu bringen: Sie organisierten im Freundeskreis einen Videodreh und programmierten eine eigene Homepage.

Hier das aktuelle Video

Nun kann Papa Africa mit World Cup 2010 als musikalisches Freundschaftsspiel direkt die Herzen aller Fans erreichen!

Bald auch auf iTunes, Musicload & Co! Download im DooLoad-Shop.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: