Ausgehtipp, The Standells im legendären Bassy Club Berlin!

Samstag, 26.06.2010 – The Standells (psychedelic, rock’n roll, garage) im Bassy Club

+ DJs Frank Popp & Miss Nico (psych, garage, freakbeat, r&b)

+ DJ Blow Up

Es ist offiziell, es darf gefeiert werden! Eine der grössten Garagerock-Legenden der 60er betritt erstmals deutschen Boden! THE STANDELLS kommen in Originalbesetzung!!!

Neben den Electric Prunes, Strawberry Alarm Clock, Chocolate Watchband oder den Seeds wohl die erfolgreichste Band der damaligen Westcoast Garage- & Psychedelic-Rock-Bewegung. 1966 erschien die von Hit-Produzent Ed Cobb (u.a. ‚Tainted Love‘) geschriebene und produzierte Single ‚Dirty Water‘ auf Tower Records, welche Platz 11 der amerikanischen Charts erklomm und aufgrund des Massachussets-bezogenen Textes bis heute bei jedem Heimspiel der Boston Celtics und Boston Red Sox gespielt wird. Weitere Hit-Singles wie ‚Sometimes Good Guys Don’t Wear White‘ oder ‚Why Pick On Me‘ und drei Alben folgten noch im gleichen Jahr und brachten der Band massive Erfolge ein.

Neben diversen TV-Auftritten, u.a. in der Sitcom ‚The Munsters‘, steuerte die Band 1967 den Titelsong zum legendären B-Movie ‚Riot On Sunset Strip‘ bei, in dem sie neben der Chocolate Watchband zu sehen sind. 1968 kommt es dann zur Auflösung der Band.

Ende der 90er dann die überraschende Reunion und ein Auftritt beim legendären ‚Cavestomp-Festival‘ in New York, wo eigentlich alle wiederauferstandenen 60s-Garage-Bands zuerst gefeiert werden dürfen. Nun macht sich die Band auf nach Europa und man darf gespannt sein!

Deshalb: Nicht verpassen! Nach dem ausverkauften ‚The Sonics‘ Gig in Berlin vor wenigen Monaten, nun eine weitere Deutschland-Premiere amerikanischer Garage-History!

Be there!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: