Posts Tagged ‘Digitalvertrieb’

Google Play Store mischt beim Musikverkauf mit

Dezember 19, 2012

for an english version scroll down, please.

Google hat seinen Musik-Service im „Play Store“ in Europa erfolgreich gestartet!

Wir freuen uns Euch dieses neue Musik-Outlet vorzustellen, das bereits seit 2011 in den USA online ist und im Rahmen des europäischen Roll-Outs just Stores in Deutschland, England, Frankreich, Spanien und Italien ins Leben gerufen hat.

Google Play Store

Durch unseren bereits erfolgten und fortlaufenden Ingestement-Prozess ist gewährleistet, dass eure Produkte hier bereits erhältlich sind, bzw. alsbald sein werden.

english version:

Google just launched the music service for its „Play Store“ in Europe!

We’re happy to introduce you to this new music outlet, which has been online in the US since 2011 and rolled out its first European outlets in UK, France, Spain, Italy and Germany this week.

Google Play Store

Our ongoing content ingestion ensures that your products are already available, or will be asap!

Advertisements

iTunes baut massiv seine Shopreichweite aus

Dezember 19, 2012

For an english version scroll down, please.

Gute Nachrichten aus dem Hause Apple bzw iTunes:

Auf das Versions-Update (iTunes 11) folgt das Gebiets-Update – die iTunes-Weltkarte wurde um die eine stattliche Menge an Ländern erweitert:

Anguilla, Antigua und Barbuda, Armenien, Aserbaidschan, Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Botswana, Burkina Faso, Dominica, Fidschi, Gambia, Ghana, Grenada, Guinea-Bissau, Indien, Israel, Britische Jungferninseln, Kaimaninseln, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Mauritius, Föderierte Staaten von Mikronesien, Moldawien, Mongolei, Mosambik, Namibia, Nepal, Niger, Nigeria, Papua-Neuguinea, Russland, St. Kitts und Nevis, Südafrika, Swasiland, Tadschikistan, Trinidad und Tobago, Türkei, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Usbekistan, Simbabwe und Weißrussland!

Kunden in Indien, Indonesien, Israel, Russland, Südafrika und der Türkei können nun in der jeweiligen Landeswährung im iTunes-Store einkaufen.

Das DooLoad-Repertoire mit entsprechendem Vertriebsrecht liegt Apple bereits größtenteils für die neuen iTunes-Stores vor!

Somit erreicht iTunes die mit Abstand höchste internationale Reichweite für den Musikvertrieb, was Euch bestimmt und uns sehr freut!

english version:

Good news from iTunes:

Apple’s version update (iTunes 11) is followed by a territory update – these countries have just been added to the iTunes world map:

British Virgin Islands, Kenya, Kyrgyzstan, Mauritius, Federated States of Micronesia, Republic Of Moldova, Mongolia, Mozambique, Namibia, Nepal, Niger, Nigeria, Papua New Guinea, Russia, South Africa, St. Kitts and Nevis, Swaziland, Tajikistan, Trinidad and Tobago, Turkey, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Uzbekistan and Zimbabwe!

Customers in India, Indonesia, Israel, Russia, South Africa and Turkey can now purchase content in their local currency.

iTunes‘ latest outlets have already been provided with most of DooLoad’s repertoire holding distribution rights for these territories.

Deadlines im Digitalvertrieb für Weihnachten 2012

November 1, 2012

for an english version scroll down, please.

Hallo liebe Musiker und Labels,

wie jedes Jahr wird es in Amerika Thanksgiving(22.11.12) geben. Aus diesem Grunde wird es zu den üblichen Personalengpässen u.a. bei iTunes, Amazon u.a. kommen, da sich viele Mitarbeiter zu dieser Zeit Urlaub nehmen.

Damit auch eine Listung in den wichtigen Shops zu Weihnachten rechtzeitig erfolgen kann ist es unbedingt notwendig, dass alles notwendige bis spätestens zum

15.11.2012

bei uns angekommen ist.

Bei allem was nach diesem Termin uns angeliefert wird können wir leider nicht dafür garantieren, dass die Releases es noch pünktlich vor Weihnachten in die hiesigen Shops schaffen werden.

BITTE plant also mit diesem Datum entsprechend Eure weihnachtlichen Releases, damit auch alles glatt und sauber über die Bühne gehen kann.

Danke und Euch allen maximale Erfolge!!!

Euer DooLoad Team

**********************************************************
english version:

Dear musicians and labels,

Most employees of the iTunes technical team are likely to be off on vacations in week 46, 47 and 48, due to Thanksgiving Day on November 22nd! This will affect all iTunes stores worldwide and other stores based in the u.s.a. and slow down processing to a minimum!

If you want your release in stores for christmas it is important to match the date

15th November, 2012

with all needed files on our server on dooload.com.

We cannot guarantee a release before christmas if your releases comes after the 15th Nov 2012!
So please plan your releases for the december and keep the deadline in mind.

We wish you maximum success.
Thank you very much.

Your DooLoad Team

Digitalvertrieb jetzt auch für Labels mit großem Content einfach zugänglich!

November 4, 2009

Nach vielen Anfragen und Bitten, eine Schnittstelle für Labels mit großem Content zu öffnen, haben wir dies nun getan.

Ab sofort ist es möglich, uns die Audiodateien einfach gesammelt als DVD zuzusenden, um sich den langen und schwerwiegenden Upload der WAV-Dateien zu ersparen. Bei teilweise mehr als 300 Veröffentlichungen in Form eines Backkatalogs ist dies ein äußerst nutzerfreundlicher Schritt.

Die Eingabe der individuellen Metadaten sowie der Coverupload erfolgen weiterhin vom eigenen Rechner, um eventuellen Missverständnissen aus dem Weg zu gehen.

Einzig und allein generelle Eingaben bei Produktionen, bei welchen beispielsweise Autor, Komponist und Genre immer dieselben sind, können von uns getätigt werden.

Die Schnittstelle wird für Labels und Einzelkünstler angeboten, welche auf einen Schlag Ihren Backkatalog veröffentlichen möchten.

Wer sich gerne mehr Informationen einholen möchte oder seinen Katalog ebenfalls auf diese Weise veröffentlichen möchte, der kann sich gerne unter netlabel@dooload.de melden.

DooLoad.de kooperiert mit der netbank und schenkt Euch 1 Jahr weltweiten Musikvertrieb!*

Mai 20, 2009

Künftig habt Ihr alle die Möglichkeit, Eure Musik weltweit in bis zu 360 Online Shops wie iTunes, Musicload & Co zu vertreiben, ohne in finanzielle Vorleistung zu gehen beziehungsweise eine monatliche Gebühr zu bezahlen. Im Rahmen des Netbank Specials verschenken wir die im ersten Jahr anfallenden Gebühren an all Diejenigen, die ein kostenloses Girokonto bei der netbank eröffnen.

Wer sich als Künstler bei der netbank, Europas erster Internetbank und Testsieger in Sachen Internetbanking, ein kostenloses Girokonto mit integriertem Tagesgeldkonto eröffnet, kann bis zu 5 Releases, egal ob Single, EP oder Album, über das DooLoad Netlabel ein ganzes Jahr lang kostenlos vertreiben und erhält dabei 85% der an DooLoad ausgeschütteten Nettoerlöse aus den Musikverkäufen. Für Labels sind im ersten Jahr 10 kostenlose Releases bei einer Ausschüttung von 90% möglich. Der Vertrag ist nach dem ersten kostenlosen Probejahr kündbar.

Wer jedoch auf den Geschmack gekommen ist, kann mit dem Standard-Tarif für 2,99€ im Monat (Künstler) bzw. 4,99€ (Labels) das Angebot weiterhin nutzen.

Zudem besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit, mit dem Professional Tarif für nur 0,99€ pro Titel von Anfang an 100% aus den Musikverkäufen ausgeschüttet zu bekommen. Alle Infos zu den verschiedenen Tarifen gibt es hier!

Eine gelungene Kooperation, welche nur Vorteile mit sich bringt! Zusammen mit unseren zahlreichen Partnern versuchen wir möglichst effiziente und ausdauernde Zusammenarbeiten zu vereinbaren, welche vor allem Euch zu immer wiederkehrenden Vorteilen verhelfen sollen. Hier lohnt es sich also eindeutig, mal über den Tellerrand zu sehen, informiert Euch und profitiert von den aktuellen Konditionen!