Posts Tagged ‘DSDS’

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 15!

April 12, 2010

Was für eine Woche, müssen wir uns immer wieder sagen. Riesige Aschewolken bedrohen die Weltbevölkerung und unser imaginär geplanter Firmenurlaub auf den Malediven fällt somit ins Wasser, oder in die Asche.

Nichts ist mehr so, wie es mal war, doch auf eines wollen und können wir uns wieder verlassen, den Chart-Report am Freitag!

Beginnen wir also harmonieverliebt mit den Downloadcharts.

Auch hier erkennen wir herbe Veränderungen und Bewegungen, ausschließlich Neuplatzierungen, hier wird ordentlich geladen und gesaugt. Auf Platz 3 kann somit die Reggae-Kombo Rockin Vibez landen, der Song ‚Fantan Mojah‘ geht ins Ohr und in die Beine.
Den 2. Platz ergattern Prestige Buisness, die Hip Hop machenden Jungs aus der Nähe der Elbe überzeugen mit Ihrem Song ‚EM 008‘. Sieger der diesjährigen Woche ist Mosquito Jack, handgemachter Rock, wie auch wir ihn lieben, der Song ‚Ladies & Gentleman‘ sollte in jedem Player ganz oben stehen! Herzlichen Glückwunsch!

Im Streamingsektor erahnen wir, was der Eintrag in der letzten Woche bewirkt hat, die DSDS-Fans lassen nicht lange auf sich warten und voten Mehrzad Marashi alias Marasco direkt an die Spitze der Charts! Das nicht nur einmal, sondern gleich mit 2 Songs! ‚Sheila‘ landet wie in der Vorwoche auf dem 2. Platz, neu eingestiegen und direkt auf die 1 ist ‚She’s gone‘, einem Cover von She’s like the Wind von unserem Lieblings-Dirty-Dancer Patrick Swayze (RIP).

Auf dem 3. Platz landet SD-ECBS mit ‚The Goal Han Project – The black Hole‘. Auch hier sagen wir Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Vorbei, aus, Wochenende!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 14!

April 9, 2010

Es ist immer ein bisschen wie nach Hause kommen, wenn wir die Chart-News schreiben, oft ist es aus vielerlei Gründen nicht möglich, sie freitags auszuwerten, zuletzt war das lange, böse Osterwochenende schuld, aber wenn wir dann wieder dabei sind, ist es ein sehr heimisches Gefühl…

Um Euch aber nicht länger auf die Folter zu spannen, beginnen wir auch direkt, gespannt sind wir nämlich auch!

Die Downloadcharts haben sich in den letzten 2 Wochen stark verändert, so können sich zum Beispiel The Skallz von der 7 auf die 3 vorkämpfen und sich somit mit dem Track ‚Drain Away‘ einen Platz in der vordersten Riege sichern. Auf den 2. Platz gerutscht sind in dieser Woche Pregnant-Skapunk mit dem Song ‚Ahnunglos‘. Neueinsteiger und Gewinner dieser Woche ist Volume0dB, ein Record Label, welches von Alexander Stein gegründet wurde, welcher auch verantwortlich für den Track ‚Suburban Taxi‘ (feat. Vocaloid Sonika) ist.

Im Streamingsektor haben sich einige Kämpfer positioniert, in der letzten Woche noch auf den hinteren Rängen zu finden, kann J-P-Records mit dem Sänger Leo Fabbiani und dem Song ‚Piccolo Gigante‘ nun den 3. Platz Ihr Eigen nennen. Der 2. Platz geht an Marasco und den Song ‚Sheila‘. Marasco, den man auch als Mehrzad Marashi von DSDS kennt, zeigte schon lange vor seinem Erfolg in der Castingsendung, dass er singen und performen kann.

Der Gewinner in dieser Woche ist wie auch bei den Downloadcharts ein Neueinsteiger, Beatfrog kann mit dem Snippet von ‚Thougts‘ begeistern.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir sind bereits gespannt auf die nächste Woche, also aktiviert alle Kräfte und sorgt für neue Ergebnisse!

DSDS-Castingstar Holger Goepfert veröffentlicht Debütsingle Show me your love

Oktober 15, 2009

Holger Goepfert – viele kennen sein Gesicht, durch die Sympathien Dieter Bohlens wurde Holger Gopefert im Rahmen der DSDS-Castings zum geheimen, vorläufigen Star des Formats.

Er bestand durch die authentische Interaktion zu seinem Publikum nicht nur den Recall, sondern auch viele weitere Motto-Shows der diesjährigen DSDS-Staffel mit Bravour. Irgendwann war der Traum vom Superstar geplatzt, doch Holger Goepfert gibt nicht auf.

Vor wenigen Tagen nun veröffentlichte Holger seine erste eigene Produktion, zusammen mit der Vision Quattro nahm er einen Song auf, drehte ein Video, alles ohne DSDS, ohne Bohlen. Ein bedeutender Schritt für Holger Goepfert, ‚Show me your love‘ soll an die Erfolge der Castingzeit anknüpfen und diese noch übersteigen. DooLoad.de agiert als Vertriebspartner, die Songs sind bereits auf iTunes, musicload und Co erreichbar.

Wer Holger und das Team kennenlernen möchte, kann gerne einfach mal auf seinem Profil rumstöbern, ebenfalls läuft ab Montag, dem 19. Oktober, ein kleines Special über Holger Goepfert bei RTL Explosiv, jeden Tag um 18:00 Uhr!

Holger Goepfert, ‚Show me your love‘, ab sofort im digitalen Handel erhältlich.