Posts Tagged ‘Erfolg’

Wir verabschieden uns für dieses Jahr und freuen uns auf 2011!

Dezember 22, 2010

Endlich ist es soweit, Weihnachten steht vor der Tür. Wir waren fleißig, haben alles abgearbeitet, das neue Jahr entsprechend vorbereitet und können nun endlich sagen: FEIERABEND. Und zwar ab dem 23. Dezember und das bis zum 03. Januar 2011!

Wir freuen uns auf die erholsamen Tage und den Rutsch in ein neues, noch erfolgreicheres Jahr mit Euch.
Lasst es Euch allen gutgehen, wir danken Euch für das wunderbare Jahr, die vielen Erfolge und Entwicklungen, welche wir mit Euch erleben durften.

Wir freuen uns nach wie vor über jede Kritik genauso wie über jedes Lob, welches Ihr an uns richtet, wenn Ihr also während der Feiertage Geistesblitze erfahrt, was wir wie besser machen können, dann lasst es uns einfach wissen!

Bis dahin heisst es: Auf ein neues, wildes und produktives Jahr 2011!

Advertisements

Meldet euch jetzt für das GO!UP BAND CAMP an!

Februar 20, 2009

Durchstarten wie Polarkreis 18 oder Revolverheld? Berühmt werden, Erfolg haben und endlich das Hobby zum Beruf machen?

Hinter diesen Vorstellungen steckt harte Arbeit, das mussten unter Anderem diese 2 Bands am eigenen Leibe spüren, denn nur wer seinen Markt kennt, kann auch in ihm bestehen. Um Euch Abläufe der Musikindustrie, Rechtefragen, Wertschöpfungsketten, Imageaufwertung, Songwriting, Recording und Co auf eine professionelle Art und Weise anzueignen, bedarf es einer Ausbildung, einem Coaching

Um Euch auf diesem Wege zu unterstützen und behilflich zu sein, hat sich GO!UP neu aufgestellt und erweitert:

Recording mit Produzenten, Songwriting mit bekannten Musikern, Interview-Training mit Musikjournalisten, Gespräche mit erfolgreichen Bands, Festival-Auftritte, Showcases, Club-Gigs uvm.

1 Woche Band-Camp – das volle Programm!

Achtung: Die Anmeldung für den Bewerber-Pool ist kostenlos!

Neu:

Neben der Bewerbung für die gesamte Woche vom 6. bis 12. April 2009 inkl. Unterkunft und Verpflegung bietet GO!UP nun auch die Möglichkeit die verschiedenen Module (Recording mit Produzent, Komposition, Songwriting, Vermarktung, Marketing, PR, Interview-Training etc.) einzeln für einen Tagespreis von € 89,- pro Person zu buchen.

Im Tagespreis ist allerdings keine Verpflegung und keine Unterkunft enthalten und eine Teilnahme an den Gast-Vorträgen bekannter Musiker ist erst bei einer Buchung von mindestens 3 Modulen möglich.

Der Preis für die komplette Woche für die vier ausgewählten Bewerber beträgt € 399,- und beinhaltet alle Module, alle Gast-Vorträge, Verpflegung, Unterkunft und Auftritte bei unseren Veranstaltungspartnern.

Weitere Infos zu GO!UP, den Workshops, den Bewerbungsvorgaben und vielem mehr erhaltet Ihr entweder auf der Homepage oder hier!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 2!

Januar 9, 2009

Wir sind angekommen!
Angekommen im neuen Jahr!

Und eifrig geht es auch sofort weiter mit unseren Arbeiten, nicht, dass wir nicht zwischendurch geschmult haben, um zu wissen, wer über Silvester den 1. Platz innerhalb der DooLoad Charts hält, aber nun können wir es endlich wieder herausschreien und es erneut zu einer unserer ‚Lieblingsarbeiten‘ machen, auch im neuen Jahr.

Damit hier auch keiner durcheinanderkommt und alles gut ist, so wie es war, beginnen wir wie gehabt mit einem Blick auf die Downloadcharts.

Eindeutig ist zu sehen, dass eine Band hier während der Feiertage wenig Zeit zum Ausruhen und Feiern genutzt haben, sondern für positive Meinungen und ordentlich Downloads gesorgt haben – The Hooks begeistern momentan mit alten Demos und neuen Produktionen und sichern sich so Platz 1 bis 3! Ein wahnsinniges Ergebnis und in Anbetracht dessen, dass wir die ersten Charts des neuen Jahres auswerten eine Leistung, an die wir oft erinnern werden!

Im Streamingsektor können wir schon mehr Konkurrenzkampf erahnen, hier wird um jeden Klick geeifert, viele neue Tracks, welche während der vielen freien Tage hochgeladen wurden, müssen nun in feinster Kleinarbeit von den Usern gehört, bewertet und bei Gefallen weiterempfohlen werden, hier sind die ersten Barometer für das neue Jahr!

Der 3. Platz geht an die Papierflieger, welche mit dem Track ‚wusstest du schon‘ für so viel positive Resonanz sorgen, dass sie sich hiermit seit Wochen in den Streamingcharts halten, zurecht!

Auf dem 2. Platz landen die Lieblingsrocker einiger Redaktionsmitglieder, The Roovers beweisen immer wieder, dass sie den Rock’n’Roll im Blut tragen, eine Live-Übertragung des Tracks ‚Blue Honey‘ aus den FRITZ Studios kann hier nur unterstreichen! Unangefochten mindestens unter den ersten Dreien, nun aber wieder ehrenhaft an die Spitze gekämpft haben sich Begbie mit ihrem Evergreen ‚Hey, may I Kill you‘, viel können wir hier nicht mehr zu sagen, diese Platzierung ist seit Wochen und Monaten Statement genug.

Spannend und aufregend geht es also wieder in den Kampf um die begehrten Chartpositionen, auch und vor allem das neue Jahr sollte animierend genug sein, die Fans zu mobilisieren und sich einen festen Platz innerhalb der DooLoad Charts zu sichern, wir freuen uns auf die nächste Woche und gute Musik!

Auf ein Neues, ein frohes Neues!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 50!

Dezember 8, 2008

Montag, 11:30 Uhr, das Wochenende war lang, hart, partyreich und vor allem schlaflos!
Heute also keine intellektuellen Ansprachen, kommen wir gleich zum Wesentlichen…

Eine ganze Woche ist vorbei! Wir sehen uns die DooLoad Charts an! Zum Glück hat auch das Wochenende mal ein Ende und die Spannung gleich mit, endlich können wir sehen, wer am meisten gehört und gezogen wird!

Wie immer… zunächst die Downloadcharts, wir stoßen auf alte Bekannte! Nachdem sie wochenlang nur im Mittelfeld der Charts herumturnten, sorgen sie nun wieder für Furore! Die Kings of Orange können mit ihrem Party-Remix ‚Rapante‘ erneut Eure Aufmerksamkeit gewinnen und landen auf dem 1. Platz!

Der 2. UND 3. Platz geht an Scabeater, welcher mit seinen Tracks ‚Fragile‘ und ‚Eclosion‘ den ein oder anderen User überzeugt hat – außergewöhnlich ruhige und doch kraftvolle Musik, die einen bereits beim ersten Hören in Ihren Bann zieht.


Im Streamingsektor hat sich nicht so viel getan, bekannte ‚Gesichter‘ finden wir… und einen Neueinsteiger, über den wir uns besonders freuen. Die Papierflieger, bekannt unter anderem oder auch vor allem durch ihre wunderbar verwirrenden und omnipräsenten Gästebucheinträge in der Community, sichern sich mit ihrem Track ‚Wusstest du schon‘ aus dem neuen Album Alkipop hoch 3 – Geschichten rund ums Trinken und andere Wahrheiten – den 3. Platz!

Diesmal von hintern angefangen, lösen wir nun den 2. PlatzTakeydo landet mit seinem PromoCut des Tracks ‚Hiro, The Flying Sorcerer‘ erneut unter den Erstplatzierten, eine beachtliche Leistung, die auch nur noch von unseren Evergreens Begbie getoppt werden kann, welche mal wieder mit ihrem Track ‚Hey, may I kill you‘ den 1. Platz für sich beanspruchen können, zurecht, muss man an dieser Stelle hinzufügen.

Schon in 4 Tagen hören wir wieder voneinander, der Chart Report wird ab sofort freitags stattfinden, damit Ihr alle glücklich und zufrieden ins Wochenende starten könnt – und wir montags später kommen können – HAHA…

Dein Musikvideo im TV? Kein Problem mit dem Xmas-Special von iMusic1.tv powered by DooLoad!

Dezember 5, 2008

Passend zur Jahreszeit und der nahenden Weihnachtsstimmung halten wir für Euch DAS Angebot des Jahres bereit!

Ab sofort könnt Ihr Eure Band und Eure Musik im TV promoten! Der Musiksender IMusicTV, die adäquate und wirkliche Alternative zu MTV und VIVA, bietet über DooLoad ein Weihnachtsspecial an, welches Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.
Erreicht mit Eurer Musik über 11 Mio Haushalte, sorgt für Promotion und steigert Euren Bekanntheitsgrad – ganz einfach und omnipräsent im TV!

Das XMas-Paket hält für Euch neben der Ausstrahlung eures Promospots auch eine redaktionelle Unterstützung bereit, bestehend aus der Ausstrahlung eines Interviews, dem Vorlegen des Videoclips bei der Musikredaktion, welche im Anschluss entscheidet, ob Ihr auch nach Ablauf der 2-wöchigen Ausstrahlung weiterhin gesendet werdet und die Integration auf der Startseite von IMusic1.tv unter der Rubrik Newcomer.

Das alles zu einem unschlagbaren Nettopaketpreis von nur 3.500 Euro! Der Mediawert dieses Pakets liegt bei eigentlichen 75.000 Euro – Ein Angebot, welches selten offeriert wird! Natürlich könnt Ihr Euch diese Kosten teilen, fragt bei Händlern, Stores, Eurem Label, Tourpromotern oder auch Medienpartnern an, ob sie in Euren Clip integriert werden möchten und an der unglaublichen Reichweite partizipieren wollen!

Nutzt Eure Chance und investiert in Eure Zukunft, macht die Welt auf Euch aufmerksam!
Das Angebot ist zeitlich begrenzt und gilt bis zum 31.12.08, keine Zeit verlieren lautet die Devise!

Für mehr Details checkt die Infoseite aus, wir freuen uns auf Eure Meldungen!

Netlabel Artist Chupitos de Formentera auf der legendären Kristallhütten Compilation Kristall Lounge Vol. 1!

Dezember 2, 2008

Erneut hat es ein DooLoad Artist auf eine große Produktion geschafft, in Zusammenarbeit mit dem Verlags- und Labelpartner Highscore Music wurde die Formation Chupitos de Formentera für die erste Compilation der berühmt berüchtigten Kristallhütte gebucht und kann sich nun auf große Erfolge freuen.

Die Kristallhütte wurde in den letzten 4 Jahren zur Skihütte des Jahres gewählt und veröffentlicht nun die erste Compilation mit feinstem Chill Out Sound. Ein Muss für Jeden, der auf ausgesuchte Produktionen steht, ob vor dem Kamin oder in der Sonne – dafür ist immer der richtige Moment.

Erhältlich ist die Compilation auf iTunes, musicload.de, amazon.com, Play.com oder nuloop.com und allen großen Downloadstores weltweit.

Die CD können alle Interessierten exklusiv und direkt auf der Kristallhütte, bei Amazon oder auch bei Highscore Music bestellen.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und freuen uns auf weitere Erfolgsgeschichten!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 47!

November 17, 2008

Wieder ist eine lange Woche vorbei, das Wochenende ist gut überstanden, wir wieder am Leben und die Musik in den ersten Stunden etwas leiser als sonst – wir wollen ja hier keinen überfordern…

Um dem Ganzen wieder etwas mehr Dynamik zu verleihen und einen guten Wochenstart zu prognostizieren, werfen wir am frühen Nachmittag den gewohnten Montags-Blick auf die DooLoad-Charts.

Und wir sind glücklich, glücklich darüber, neue Musik von neuen Bands, Künstlern und DJs zu sehen, sofort werden die Boxen angeworfen und der neue Stuff auf Tauglichkeit geprüft!

Schauen wir also vor dem Hörergebnis auf die Downloadcharts, die Platzierung der letzten Woche hat seine Wirkung gezeigt, Everrain haben wieder am Promorädchen gedreht und die Fans mobilisiert beziehungsweise neue gewonnen. Der 1. Platz geht somit wieder in alter Manier an Everrain mit ihrem Track Beautiful Lightning, wie sollte es auch anders sein? Den 2. und 3. Platz kann die Kombo Kings of Orange erneut für sich beanspruchen, der Mash Up Mix Shout Ooh La La und der Remix des Songs Young and Needy kommen konstant gut an und erfreuen sich einer großen Hörerschaft!

Im Streamingsektor ist auch wieder eine Menge passiert…

Als Tipp an dieser Stelle, einfach mal abends den Rechner anschmeißen, Freunde einladen und sich durch die Musik-Profile klicken, wer braucht schon CD-Player, Radio und Co, wenn er sich bei DooLoad mit guter Musik und tollen Bands versorgen kann?

Auf Platz 1 der Streamingcharts landen in dieser Woche die Screwballs mit dem frisch gemasterten Track Stay Together aus dem neuen Album, welches auch bald als CD erhältlich sein wird.
Der 2. und der 3. Platz geht an einen DJ!!! Wir freuen uns, dass endlich auch die DJs erkannt haben, dass in den Charts was zu holen ist, also an alle Elektroniker dieser Welt: Haut in die Tasten und sichert Euch Eure Chart-Platzierungen! DJ Synth kann mit seinen Tracks Synth und Maybe die Ohren der User für sich gewinnen und landet so von Platz 8 und 10 in der letzten Woche auf Platz 2 und 3 in dieser Woche! Herzlichen Glückwunsch!

Und wieder einmal ist alles ausgewertet, was auszuwerten geht. Wir hören, sehen und freuen uns in der nächsten Woche! Ihr wisst, was zu tun ist, haut in die Tasten und erfahrt nächste Woche, wer der meist gehörteste und meist runtergezogene DooLoader ist!

Viel Spaß und Erfolg!