Posts Tagged ‘iTunes’

iTunes baut massiv seine Shopreichweite aus

Dezember 19, 2012

For an english version scroll down, please.

Gute Nachrichten aus dem Hause Apple bzw iTunes:

Auf das Versions-Update (iTunes 11) folgt das Gebiets-Update – die iTunes-Weltkarte wurde um die eine stattliche Menge an Ländern erweitert:

Anguilla, Antigua und Barbuda, Armenien, Aserbaidschan, Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Botswana, Burkina Faso, Dominica, Fidschi, Gambia, Ghana, Grenada, Guinea-Bissau, Indien, Israel, Britische Jungferninseln, Kaimaninseln, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Mauritius, Föderierte Staaten von Mikronesien, Moldawien, Mongolei, Mosambik, Namibia, Nepal, Niger, Nigeria, Papua-Neuguinea, Russland, St. Kitts und Nevis, Südafrika, Swasiland, Tadschikistan, Trinidad und Tobago, Türkei, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Usbekistan, Simbabwe und Weißrussland!

Kunden in Indien, Indonesien, Israel, Russland, Südafrika und der Türkei können nun in der jeweiligen Landeswährung im iTunes-Store einkaufen.

Das DooLoad-Repertoire mit entsprechendem Vertriebsrecht liegt Apple bereits größtenteils für die neuen iTunes-Stores vor!

Somit erreicht iTunes die mit Abstand höchste internationale Reichweite für den Musikvertrieb, was Euch bestimmt und uns sehr freut!

english version:

Good news from iTunes:

Apple’s version update (iTunes 11) is followed by a territory update – these countries have just been added to the iTunes world map:

British Virgin Islands, Kenya, Kyrgyzstan, Mauritius, Federated States of Micronesia, Republic Of Moldova, Mongolia, Mozambique, Namibia, Nepal, Niger, Nigeria, Papua New Guinea, Russia, South Africa, St. Kitts and Nevis, Swaziland, Tajikistan, Trinidad and Tobago, Turkey, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Uzbekistan and Zimbabwe!

Customers in India, Indonesia, Israel, Russia, South Africa and Turkey can now purchase content in their local currency.

iTunes‘ latest outlets have already been provided with most of DooLoad’s repertoire holding distribution rights for these territories.

Werbeanzeigen

Neue Shops und Dienste erhöhen die Reichweite im Digitalvertrieb

Mai 23, 2012

Ihr habt sicher alle von der Eröffnung von Spotify in Deutschland schon gehört. Natürlich beliefern wir auch Spotify mit Euren Werken. Einwände, dass bspw. ein Streamingdienst die Downloadzahlen negativ beeinflussen kann, solltet ihr nicht haben, da bisherige Zahlenerhebungen seit dem Start von Spotify ergaben, dass der Streamingdinest definitv nicht die Downloadzahlen nach unten drückt, sondern als Zusatzgeschäft im Digitalvertrieb durchaus seine Daseinsberechtigung hat und als Zusatzeinkommen angesehen werden sollte.

Darüber hinaus möchten wir an dieser Stelle auch darüber informieren, daß wir natürlich auch weiterhin Amazon weltweit, Saturn und Mediamarkt beliefern. Ausserem wurde die Reichweite der iTunes Shops von Apple ausgebaut. Es sind über 10 neue Länder von Apple mit seinem Musikdienst neu erschlossen, darunter u.a. Bulgarien, Tschechien, Zypern, Estland, Ungarn, Litauen, Lettland, Malta, Polen, Rumänien.

Somit beliefern wir mittlerweile über 400 Shops weltweit mit Eurer Musik.
Wir sind immer dabei die Reichweite bzw die Anzahl der Shops zu vergössern, dass eine weltweite Omnipräsenz für Eure Musik gewährleistet ist.

Wir bedanken uns für Euer Vertrauen und wünschen Euch natürlich weiterhin maximale Erfolge mit Eurer Musik.

Euer DooLoad Team

Apple iTunes: Songs erhalten 90 Sekunden Vorschau

Dezember 17, 2010
New York – Apple plant die Verlängerung der Vorschauversionen von Songs in iTunes bereits seit September. Nun ist es soweit. Titel, die länger als zweieinhalb Minuten dauern, können ab sofort eineinhalb Minuten testgehört werden.
Apple hat noch nicht alle Songs mit dem Upgrade versehen. Der iTunes-Katalog umfasst über zehn Millionen Titel – das könnte laut Billboard also eine Weile dauern.

Apple konnte das neue Feature nicht früher umsetzen, da die National Music Publishers Association (NMPA) bemängelt hatte, Apple besitze noch nicht die notwendigen Lizenzen der Verlage. Bislang war das Recht, 30-Sekunden-Previews anbieten zu dürfen, für iTunes kostenlos. Erst bei Verkauf des Titels wurden die Verlage bezahlt. Das Verlängern der Vorschauversionen verlange eine Überarbeitung der mechanischen Verfielfältigungsrechte mit den Verlagen.
Laut ‚Billboard‘ würden längere Previews nicht automatisch zu mehr digitalen Verkäufen führen. Leute kauften bei iTunes Songs, die sie bereits gehört haben. iTunes werde nicht genutzt, um neue Musik zu entdecken.

Quelle: musikmarkt.de

DooLoad, digitaler Musikvertrieb als App direkt für Soundcloud-User verfügbar!

Dezember 8, 2010

Alle Soundcloud-User haben ab sofort die Möglichkeit, Ihre Musik direkt von der Soundcloud-Oberfläche heraus in den digitalen Musikvertrieb bei DooLoad.de weiterzugeben und Ihre Musik so ohne unnötiges ‚Dreifach-Hochladen‘ weltweit bei iTunes, amazon und Co zu verkaufen.

Die DooLoad-App ist auf Soundcloud.com über die App-Gallery zu erreichen, von hier aus kann man über einen einfachen Login auf DooLoad zugreifen und mit der Veröffentlichung beginnen.

Über einfache Eingabeformulare können so Cover und die zugehörigen Informationen zur Release und den Tracks eingegeben werden, ohne das Soundcloud-Portal verlassen zu müssen.

Direkt zur App kommt Ihr hier, bei Fragen zu der Nutzung oder dem Vertrieb kontaktiert uns einfach!

Wir wünschen viel Spaß!

Nicht verpassen, die iTunes-Content-Anlieferungs-Deadlines 2010!

November 1, 2010

Für alle, die den Musikdistributionsdienst nutzen, hier ein paar wichtige Informationen zu den Anlieferungsturnussen.

Produkte mit VÖ-Termin zwischen dem 17.12.2010 und 07.01.2011 müssen bis spätestens zum 05.12. bei uns vorliegen! Der alljährliche ‚content freeze‘ ist auf den Folgetag terminiert. Das iTunes Technik-Team wird ab dem 10.12. keine Produkte mehr einpflegen – erst am 4. Januar 2011 geht’s weiter!

Zusätzlich wird es bei iTunes über Thanksgiving (25.11.) in den Kalenderwochen 46, 47 und 48 traditionell zu einem Bearbeitungsengpass kommen. Es ist davon auszugehen, dass sich viele Mitarbeiter des iTunes Technik-Teams in diesem Zeitraum Urlaub nehmen. Dieser Engpass betrifft sämtliche iTunes Stores weltweit!

Produkte mit VÖ-Termin zwischen 19.11.-30.11.2010 müssen iTunes daher bis spätestens zum 10.11. vorliegen!

Bitte liefert entsprechende Produkte so früh wie möglich an, spätestens jedoch in KW 44 (Thanksgiving-Deadline) und KW 48 (Deadline alljährlicher content freeze), damit wir diese noch rechtzeitig an iTunes ausliefern können.

Culcha Candela, Gentleman, Loona und viele weitere spenden Song für den Benefiz Sampler des Help Music Awards 2010

Oktober 7, 2010

Passend zum Help Music Award am 22./23./24. Oktober in Berlin, der ersten Auszeichnung für soziales Engagement in der Musik, veröffentlicht der Help Music e.V. nun in Zusammenarbeit mit uns den offiziellen ‚Help Music Benefiz Sampler 2010‘.

Insgesamt 36 Künstler, welche entweder für den Award nominiert sind oder im Rahmen des Festivals auftreten, spendeten je einen Song für den Sampler. Darunter bekannte Acts wie Culcha Candela, Harris, Gentleman, Loona und die Killerpilze, aber eben auch Newcomer wie Daveman, Kommando Elefant, Ronya oder The Rumours – eine qualitativ hochwertige Mischung aus Pop, Rock, Hip Hop und Reggae, dessen komplette Einnahmen gemeinnützigen Zwecken zugute kommen werden. Prioritätshilfsprojekt dieses Jahres ist das Wohngemeinschaftsprojekt der Sozialstation-Bruecke und des Human e.V. in Berlin, ein Verein, welcher sich vor allem auf die Hilfe von demenzkranken Menschen spezialisiert hat. Weiterhin werden die jeweiligen ehrenamtlichen Künstlerprojekte mit den Spenden unterstützt.

Wir standen dem Verein hierbei bei der Akquise der Künstler beiseite und übernahmen die kompletten Initialkosten für die digitale Veröffentlichung sowie die technische Umsetzung.

Wir würden uns freuen, wenn wir alle Interessenten, alle Fans der teilnehmenden Künstler und natürlich auch alle Menschen, die einfach helfen wollen, dazu bewegen können, den Sampler nicht nur zu kaufen, sondern auch dafür zu sorgen, dass möglichst viele weitere Menschen helfen und darauf aufmerksam gemacht werden!
Zusammen können wir hier eine Menge bewegen!

Gerne könnt Ihr Euch mit uns in Verbindung setzen, wenn Ihr Ideen oder Vorschläge habt, weitere Informationen braucht oder die entsprechenden Links benötigt!

Der ‚Help Music Benefiz Sampler 2010‘ ist ab sofort in allen gängigen Downloadshops weltweit wie iTunes, Musicload, Amazon und vielen weiteren für etwa 10 Euro erhältlich.

Der Sampler bei iTunes.

Der Sampler bei musicload.

Tipp der Redaktion, TAGESPOETEN!

August 28, 2009

Im Rahmen unserer bestehenden Kooperation zu den Local Vision Bandcontests, einem regionalen sowie nationalen Contest für Nachwuchsbands, stießen wir auf die Tagespoeten.

Nach einem überzeugenden Live-Gig, einer guten neuen Platte und mehreren Gesprächen mit der Band, haben wir uns dazu entschlossen, Euch weder die Band, noch Ihre Musik vorzuenthalten!

Die Tagespoeten stammen aus dem beschaulichen Mainz, inmitten von Frankfurt am Main, Wiesbaden und Mannheim starten sie Ihre musikalische Erfolgskarriere anfangs unter dem Namen Park Avenue. Nach einigen Erfahrungen, gewonnenen Weisheiten und dem immer stärker werdenden Drang, sich und seine Gedanken in der deutschen Sprache nach außen zu transportieren, kam es zusammen mit der 2009 erschienenen CD zum Namenswechsel, gelungen, lautet unsere Anmerkung.

‚Kleinstadtgeflüster‘, die erste Release der Band, kann ohne Umschweife als ausgezeichnetes Debut bezeichnet werden. Wortgewalt, ausgereifte Melodik und tiefgründige, vor allem intelligente, Inhalte gepaart mit offenem und transparentem Spaß an der Musik lassen die CD zu einem absoluten Geheimtipp werden.

Die Tagespoeten konnten im August das Bundesfinale des Local Vision Bandcontests in Berlin gewinnen und haben sich damit alle Ehre gemacht. Nachdem sie sich auf regionaler Ebene gegen 10 andere Bands durchsetzen konnten, enterten sie den Bus nach Berlin und performten im FRITZ Club sondergleichen, der 1. Platz war sicher.

Wer sich ebenfalls von den Live-Qualitäten der Band überzeugen lassen will, sollte folgende Termine auf dem Schirm haben:

29. August 2009 Museumsuferfest Frankfurt, Hessen

04. September 2009 Entega-Neukommer Festival @ Centralstation Darmstadt, Hessen

05. September 2009 Kreativfabrik in Wiesbaden, Hessen

23. Oktober 2009 Zuckerfabrik im Frankenthal, Rheinland-Pfalz

06. November 2009 Wormser Rocknach, Rheinland-Pfalz

13. November 2009 HDJ ( mit at the farewell party & sugar from soul ) in Mainz.

Tagespoeten‚Kleinstadtgeflüster‘, eine Band, eine Platte, die Ihr nicht vergessen solltet, wer reinhören und dann sicher kaufen möchte, kann dies vorerst auf der Homepage der Band tun, in wenigen Wochen dann auch auf allen gängigen Downloadshops wie iTunes, musicload und Co.

Prädikat: wertvoll.

DooLoad Netlabel Künstler aller Länder, vereinigt Euch!

September 23, 2008

Breel machen es vor!

Seit heute gibt es eine neue Gruppe auf DooLoad.de, die wir Euch gerne vorstellen möchten: die iTunes Review Group.

‚Gemeinsam Interesse wecken.‘ lautet das Motto und stellt unserer Meinung nach exakt den richtigen Ansatz dar.
Um was es genau geht, erfahrt ihr hier.

Nur soviel: es lohnt sich für jeden von Euch! Und vielleicht ist das ja der Anfang einer großen DooLoad Netlabel Künstler – Bewegung, bei der alle gemeinsam an einem Ziel arbeiten.

Ähnliche ‚Abkommen‘ könnte man auch für andere Portale wie z.B. Musicload (Taggen, Bewerten, Kommentieren) oder auch für andere Bereiche wie z.B. den iMix auf iTunes (Playlist mit Songs verschiedener Künstler, die man veröffentlichen kann) treffen.
Eurer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt!

Wir wünschen Euch allen viel Erfolg und bedanken uns bei Breel ganz herzlich für die tolle Idee!

NetLabel News: Persönliche Shop-Links stehen jetzt bereit!

Juli 24, 2008

Wir haben eine neue Funktion für alle NetLabel-User eingerichtet. Im NetLabel-Bereich unter dem Punkt Meine Alben haben wir pro Künstler eine Auswahl seiner wichtigsten Shop-Links zusammengestellt. Diese persönlichen Verkauf-Links brauchen lediglich kopiert werden, um sie auf Homepages, anderen Online-Profilen, in Blogs & Tagebüchern und überall, wo man sonst HTML-Codes einbinden kann, zu integrieren. Die Shop-Logos sind dann mit einem Link versehen, der direkt zur persönlichen Musik des Künstlers in dem jeweiligen Shop führt.

Ihr findet die Links unter Mein DooLoad/NetLabel/Meine Alben/Shoplinks:


Bitte habt Verständnis, wenn nicht immer alle Links on time verfügbar sind. Da wir die Links einzeln per Hand für Euch heraussuchen, kann es zu Verzögerungen kommen. Das heißt, wenn kein Link vorhanden ist, muss es nicht heißen, dass die Musik noch nicht verfügbar ist. Wir geben uns alle Mühe, die Links zeitnah einzutragen.

Viel Spaß damit!