Posts Tagged ‘Musikbusiness’

Newcomerradio-Deutschland.de startet Bandcontest, ROCK DICH WEG 2011!

November 25, 2010

Newcomer des Jahres 2011 gesucht


Das Internetportal ‚Newcomerradio-Deutschland‘, in der Musikszene anerkannt und beliebt als engagierter Förderer von Nachwuchsbands und jungen Künstlerinnen und Künstlern, startet im kommenden Jahr den Bandcontest ‚ROCK DICH WEG 2011‘.

Der Contest richtet sich an Newcomer der Musikgenres Pop, Rock, Metal und Gothic. Damit auch tatsächlich die Newcomer der Szene erreicht werden, dürfen die Bands/KünstlerInnen nicht länger als 5 Jahre im Musikbusiness tätig und bisher keinem Label angehören.

Bewerbungsstart für den Contest ist am 01.12.2010 und Bewerbungsschluss am 01.7.2011. Der Contest selbst startet am 1.8.2011 und dauert bis zum 30.10.2011.

Der Contest wird über den gesamten Zeitraum begleitet von einer VIP-Jury, bestehend aus Fachleuten der Musikszene, einer Hörer-Jury und aus einem Voting auf der Homepage http://www.newcomerradio-deutschland.de. Und im Finale müssen sich die jeweils drei TOP-Bands/KünstlerInnen der Bewertung der Gesamt-Jury anlässlich eines Live-Events – Live onStage-Entscheidung – stellen. Darüber hinaus werden die Teilnehmer im besonderen Maße durch die Produktion einer eigenen Live-Sendung im Radioportal gefordert sein.

Neben attraktiven Preisen für die Newcomer 2011 in den Genres Pop, Rock, Metal und Gothic erwarten die Teilnehmer Sonderauszeichnungen wie ‚Medienpreis‘, ‚Preis interactive‘, ‚Marketingpreis‘ und ‚Publikumspreis zum Live-Event‘.

In Kürze noch einmal das Wichtigste:

  • Musikgenres Pop, Rock, Metal und Gothic
  • Nicht länger als 5 Jahre im Musikgeschäft
  • Es können sich nur Bands/KünstlerInnen ohne Label bewerben
  • Bewerbungsstart: 1.12.2010
  • Bewerbungsschluss: 1.7.2011
  • Start des Contests: 1.8.2011
  • Ende: 30.10.2011
  • Anmeldegebühr bei tatsächlicher Nominierung: 35 Euro
  • Weitere Details zur Bewwerbung und Antworten auf Fragen gibt es unter www.newcomerradio-deutschland.de

    Advertisements

    DooLoad empfiehlt: Bandologie (wie man als Musiker seine Band zum Erfolg führt)

    Januar 13, 2010

    Der Erfolg jedes Musikers ist einmalig. Und doch lässt sich ein Muster erkennen, das für alle erfolgreichen Musiker zutrifft. In überraschender Form eröffnet der ehemalige Produktmanager einer Plattenfirma, Nils Kolonko, in dem Hörbuch Bandologie eine Reihe von Erfolgsmethoden und neuen Sichtweisen zur besseren Selbstvermarktung für Musiker.

    Das Buch bringt dir als Musiker:

    Über 50 Beispiele aus der Praxis des Musikbusiness, in denen genau erklärt wird, wie besonders erfolgreiche Musiker sich selbst sehr geschickt im Musikgeschäft durchgesetzt haben. Natürlich mit Inspirationen und direkt umsetzbaren Tipps für deine Praxis als Musiker!

    Detaillierte Erklärung für Die fünf Erfolgsfaktoren einer Band (88 Seiten mit Einzelheiten und praktischen Tipps und Tricks zu diesem Thema; inklusive diverser Tipps zur Selbstvermarktung als Musiker)

    Die wahre Geschichte aus der Praxis:Wie man sich einen Plattenvertrag holt und dabei noch Geld verdient. (Übrigens: Diese geniale Idee kann jede Band auch heutzutage nochmal in ähnlicher Form umsetzen!)

    Anleitung zum Zielgruppenmarketing. In acht detaillierten Schritten (30 Seiten zu diesem Thema). Geeignet zur Planung und zum Aufbau eines erfolgreichen, professionellen Musikprojektes. Wenn du dieses Kapitel durcharbeitest, hast du einen genauen, praxisorientierten Schlachtplan für deine Band! Übrigens: Geld-zurück-Garantie, ohne Angabe von Gründen, wenn das Buch deine Erwartungen nicht erfüllt!

    Das Kapitel: Wie man vom Musiker zum musikalischen Unternehmer wird

    Wie sehr man in Zukunft eine Plattenfirma braucht … oder auch nicht

    … Und weitere, spannende Erfolgsphilosophie für Musiker.

    Volle Zufriedenheitsgarantie: Rückgabe innerhalb von 180 Tagen möglich. Bisher NULL Rückgaben!

    Mit dem Hörbuch Bandologie – wie man als Musiker seine Band zum Erfolg führt erhältst du einen hervorragenden Leitfaden, um mit deiner Band schneller und besser voran zu kommen.

    Hier gehts zum Video und zur Hörprobe.

    Letzte Chance für die Anmeldung zum Workshop in Berlin, Thema Selbstvermarktung!

    Januar 7, 2010

    Noch habt Ihr die Chance, dabei zu sein, bis zum 10. Januar könnt Ihr Euch noch anmelden und von dem DooLoad-Rabatt partizipieren. Also nichts wie ran da, das neue Jahr professionell einleiten und Wissen sammeln!

    Am 16.01.2010 könnt Ihr an einem Workshop zum Thema ‚Selbstvermarktung für Musiker‘ teilzunehmen.

    Das Beste daran: Als DooLoader erhältst Du 10% Rabatt!

    Ein Video mit 28 Minuten Ausschnitten aus dem Bandologie Workshop vom 28.11.2009 könnt Ihr Euch hier ansehen.

    Mit Hilfe seiner Erfahrungen als Mitarbeiter der Plattenfirmen Warner Music und Sony BMG bietet Nils Kolonko, Autor des Buches ‚Bandologie – wie man als Musiker seine Band zum Erfolg führt‘, euch einen aktuellen Überblick des Musikbusiness, sowie die heutigen Möglichkeiten zur Selbstvermarktung als Musiker.

    Inhalte des Workshops:

    Samstag, 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr:

    – Vorstellung Nils Kolonko, Zusammenfassung der Ziele des Workshops

    – Überblick: Entwicklung und aktuelle Lage der Musiklandschaft

    – Grundlagen der Selbstvermarktung für Musiker inklusive erfolgreicher Beispiele

    – Wissens-Grundlagen eines Musikers, der mit seiner Musik Geld verdienen möchte

    (15 Minuten Pause) 

15:15 Uhr bis 17:00 Uhr:

    – Selbstvermarktung; braucht man das als Musiker überhaupt? Wozu gibt es denn dann Plattenfirmen?

    – Wie man seine Fans dauerhaft und gewinnbringend an sich bindet

    – Grundlagen des Werbetextens (für Plakate, Flyer, Band-Infos, Pressemappen und dergleichen)

    45 Minuten Gespräch mit Fragen der Musiker

    WO: 
noisy Academy, Warschauer Str. 70A, Friedrichshain
    WANN: 
16.01.2010
    KOSTEN:
 30,00 Euro pro Teilnehmer.

    Für Dich als DooLoad Nutzer nur 27 Euro für diesen 3-stündigen Workshop! 

ANMELDUNGEN UND INFOS UNTER: kontakt@dooload.de.

    Übrigens: Neben Kaffee und Tee gibt es übrigens auch noch kostenlos belegte Brötchen als Verpflegung für alle Workshop-Teilnehmer.

    Geld-zurück-Garantie: Wie bei allen Produkten von ‚Bandologie‘ würdest du innerhalb von 180 Tagen dein Geld zurück erhalten, falls Du nicht völlig zufrieden mit dem Workshop bist!

    Also: Wenn Dich das Thema ‚Selbstvermarktung‘ für Deine Band oder Dein Musikprojekt interessiert, dann schreibe eine Mail an kontakt@dooload.de. Für die Anmeldung benötigen wir von dir: Deinen vollständigen Namen und deine Mobilnummer.

    Viel Spaß bei den Workshops!

    Kostenlose Teilnahme und eine Teilnahme mit 50% Rabatt für die GO!UP Workshops exklusiv für DooLoad-Bands!

    Januar 29, 2009


    Am 31. Januar findet im renommierten Stattwerk-Studio (u.a. Franz Ferdinand, Donots, Slut etc.) in Düsseldorf der letzte GO!UP Workshop der ersten Förderrunde des Landesmusikrats NRW statt, in deren Rahmen professionelle und national etablierte Musiker aus dem Rock- und Pop-Bereich Newcomern wertvolles Know-How vermitteln. Ziel ist es anhand von Vorträgen und Coaching-Einheiten grundlegendes Know-How für die professionelle Karriere zu vermitteln und die Newcomer über diese Weiterbildungsreihe näher an ihre persönlichen Ziele heranzuführen.

    Abschlusskonzert:
    Die Präsentation der Ergebnisse aller Teilnehmer erfolgt erstmalig beim GO!UP- Showcase in Köln (Musik-Metropole), am 25. März 2009!!!

    An den Workshops haben insgesamt 21 Bands und 2 Singer-/Songwriter erfolgreich teilgenommen:

    – Die Band ‚Stilecht‘ (www.stilecht.tv) wurde vom Produzenten Thomas Hannes (Stattwerk-Studio), der bereits mit Liquido, Reamonn, Franz Ferdinand gearbeitet hat, zu einer Recording-Session Ende Januar im Studio A eingeladen

    – Die Band ‚Lautstark‘ erhält ein weiterführendes Coaching

    – Der Singer-/Songwriter Jean-Paul Korth erhält ein weiterführendes Coaching

    – Die Band ‚Anapolly‘ erhält einen überarbeiteten Mix ihrer Songs

    – Die Künsterlin ‚Tiana‘ erhält ein individuelles Coaching

    – Die Band ‚Freiburg‘ nimmt an einem 2-tägigen Songwriting-Workshop teil

    – Die Band ‚Blackbox‘ arbeitet mit Sebastian Dietrich im Stattwerk-Studio

    Inhaltlich geht es vor allem um Kompostion, Songwriting, Arrangement und Live-Performance, aber auch Themen wie GEMA, GVL, KSK und Selbstvermarktung im digitalen Zeitalter spielen eine wichtige Rolle.

    Bewerbungen sollten folgendes beinhalten:

    – Aktuelle Aufnahmen als mp3-Datei (eMail mit Link zu Hörproben)

    – Bandinfo

    – Bandfoto

    – Referenzen und Erfolge

    – Zukunftsplanung

    – Ansprechpartner / Kontakte

    Bewerbt Euch direkt online über das Online-Bewerbungsformular oder per eMail an info@go-up-workshops.de .

    Die Teilnahmegebühr für einen Workshop beträgt 49 Euro und gilt auch als Gutschein beim Kauf von Waren im Musikhaus Tonger mit einem Wert von 5% des Verkaufspreises des Equipments und beinhaltet außerdem

    – Essen und kleine Snacks

    – Getränke (Soft-Drinks, Kaffee etc.)

    – Zertifikat

    – Vorstellung bei Bookern, Veranstaltern, Label-Partnern

    Für alle DooLoad Bands wird exklusiv eine kostenlose Teilnahme und eine Teilnahme mit 50% Rabatt vergeben, meldet Euch dafür bis Freitag, den 30.01.09 bis 20:00 Uhr und sichert Euch die Plätze!

    GO!UP Workshops erfolgreich gestartet! Bewerbt Euch jetzt!

    Dezember 9, 2008

    Noch bis zum 31. Januar findet im Showroom des Musikhauses Tonger in Düsseldorf eine Workshop-Reihe des Landesmusikrats NRW statt, in deren Rahmen professionelle und national etablierte Musiker aus dem Rock- und Pop-Bereich Newcomern wertvolles Know-How vermitteln.

    Ziel ist es anhand von Vorträgen und Coaching-Einheiten grundlegendes Know-How für die professionelle Karriere zu vermitteln und die Newcomer über diese Weiterbildungsreihe näher an ihre persönlichen Ziele heranzuführen.

    An den ersten Workshops haben bereits insgesamt 11 Bands und 2 Singer-/Songwriter erfolgreich teilgenommen.

    Inhaltlich geht es vor allem um Kompostion, Songwriting, Arrangement und Live-Performance, aber auch Themen wie GEMA, GVL, KSK und Selbstvermarktung im digitalen Zeitalter spielen eine wichtige Rolle.

    Die Präsentation der Ergebnisse aller Teilnehmer erfolgt über Auftritte der besten Teilnehmer bei der Konzertreihe The Showcase in Köln, im Rahmen des Newcomer Band Contest sowie über ein Abschlusskonzert der GO!UP-Reihe unplugged im Düsseldorfer Showroom von Tonger vor geladenen Fachleuten aus der Musikwirtschaft.

    Für die Workshops werden Musiker und Bands ohne Major-Deal zwischen 15 und 25 Jahren gesucht!

    Bewerbungen sollten folgendes beinhalten:

    Aktuelle Aufnahmen als mp3-Datei (eMail mit Link zu Hörproben)

    Bandinfo

    Bandfoto

    Referenzen und Erfolge
    Zukunftsplanung

    Ansprechpartner / Kontakte

    Bewerbt Euch direkt hier online über das Online-Bewerbungsformular oder per eMail an info@go-up-workshops.de .

    Die Teilnahmegebühr für einen Workshop beträgt 49 Euro und gilt auch als Gutschein beim Kauf von Waren im Musikhaus Tonger mit einem Wert von 5% des Verkaufspreises des Equipments. Für alle DooLoad Member gibt es zudem exklusive 20% auf die Teilnahmegebühr!

    Der Preis beinhaltet außerdem:

    Essen und kleine Snacks

    Getränke (Soft-Drinks, Kaffee etc.)
    Zertifikat

    Vorstellung bei Bookern, Veranstaltern, Label-Partnern

    Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!