Posts Tagged ‘Newcomer’

GO!UP Workshops für Bands – Profis zeigen Euch den Weg!!

Oktober 31, 2008

Ausbildung und Know-How sind existenziell für einen Musiker in der heutigen Zeit, informiert Euch über die Weiterbildungsmöglichkeiten, Eurer Karriere zuliebe! Hier ein ganz besonderer Tipp von uns:

Profis vermitteln Know-How an Newcomer!

Im Zeitraum 7. November bis 21. Dezember 2008 findet in der Künstleroase Unperfekthaus in Essen eine Workshop-Reihe an insgesamt 7 Wochenenden statt, in deren Rahmen professionelle und national etablierte Musiker aus dem Rock- und Pop-Bereich Newcomern wertvolles Know-How vermitteln. Ziel ist es anhand von Vorträgen und Coaching-Einheiten grundlegendes Know-How für die professionelle Karriere zu vermitteln und die Newcomer über diese Weiterbildungsreihe näher an ihre persönlichen Ziele heranzuführen.
Die Präsentation der Ergebnisse aller Teilnehmer erfolgt über die Vorstellung der besten Teilnehmer bei der Konzertreihe The Showcase in Köln (Musik-Metropole), im Rahmen des Newcomer Band Contest sowie über Konzerte im Unperfekthaus vor geladenen Fachleuten aus der Musikwirtschaft und der geladenen Fachpresse.

Für die Workshops werden Musiker und Bands ohne Major-Deal zwischen 15 und 25 Jahren gesucht!

Vorteile:

– persönlicher/direkter Kontakt zu Profi-Musikern aus dem Musikbiz

– Einzel-Coaching Drums, Bass, Gitarre, Gesang

– Gruppen-Coaching Band

– Songwriting, Arrangement, Komposition

– Auftrittsmöglichkeiten

– Überarbeitung der Promo-Unterlagen

Seid dabei und lasst Euch auf Eure Musikkarriere vorbereiten!!

Weitere Infos erhaltet ihr auf der Website, hier könnt ihr Euch ab sofort auch für die Workshops bewerben!

Unter der Lupe : die Download- und Streamingcharts der KW 40!

September 29, 2008

Was tut man als Band nach einem langen Wochenende voller lauter Musik, Alkohol und guten Partys?

Richtig, man surft zu DooLoad.de und checkt aus, welchen Platz man in dieser Woche innerhalb der Charts eingenommen hat!

Und genau das werden wir jetzt tun, es ist Montag, wir schreiben die Zeit 14:13 Uhr und werden nun in die unendlichen Weiten der DooLoad Charts vordringen!

Wie immer sehen wir uns zunächst die Downloadcharts an und stellen erfreut fest, dass auf den ersten 10 Plätzen ausschließlich neue Produktionen zu finden sind! Neue, gute Musik für alle Community-Mitglieder, zum freien Download erhältlich, das nennt man Fanpflege!

Die ersten 3 Plätze gehen an die Kings of Orange, mit ihren amüsanten Produktionen voller Mash Ups und Remixes und den dazu ablaufenden Videos konnten sie viele User auf ihr Profil locken, wenn wir uns die Downloadzahlen angucken, geht die Rechnung auf!
Der witzige Maulwurftrack ‚RAPANTE‘ sollte auf keiner Party fehlen, ihr seht das genauso und platziert den Track auf Platz 1 der Charts! Die Werke ‚Shout ooh la la‘ sowie ‚Young an Needy‘ landen auf Platz 2 und 3, an dieser Stelle ein WOW vom Team, die ersten 3 Plätze sind bei so vielen Neuerscheinungen ein wirklicher Ausnahmefall!

Im Streamingsektor zeigen sich marginale Veränderungen, BEGBIE halten sich in dieser Woche mit dem Track ‚Hey, may I kill you‘ weiterhin auf Platz 1 und beweisen so erneut, dass Engagement und Enthusiasmus belohnt wird.

Der zweite Platz geht wie in der vergangenen Woche an die Screwballs, welche mit der Veröffentlichung ihrer ‚Hörprobe zum neuen Album‘ auf das hoffentlich bald erscheinende Gesamtkunstwerk hoffen lassen und die Erwartungen hochschrauben.

Auf dem 3. Platz verzeichnen wir einen Neueinsteiger, Chronic, welche schon seit Wochen von einer geplanten Beerdigung der Band berichten, können mit ihrem neuen Track ‚Quo Vadis‘ die Ohren der User erobern. Ist das nicht Grund genug, von einer Auflösung der Band abzusehen? Wir finden schon!

Zum Abschluss das altbekannte Schlusswort, wir sind gespannt!!!!

Auf die nächste Woche, Neueinsteiger, interessante neue Musik und alles, was ihr sonst noch so gedenkt zu tun! Wir freuen uns auf die Veränderungen, welche ihr herbeiführt, mischt weiterhin die Community auf und sorgt für gute Chartplatzierungen!

Die Gewinner des OMI Open stehen fest!

Mai 19, 2008

Nach einem dreimonatigen harten Entscheidungskampf und sich immer wieder abwechselnden Erstplatzierten steht die Entscheidung nun fest.

Die Gewinner für das OMI Open im Bereich Rock sind Inner Mayhem!
Neben musikalischen Größen wie End of the Green und den Apokalyptischen Reitern werden sie dem Publikum so richtig einheizen!
Ebenfalls im LineUp vertreten : Soon, Muff, Breschdleng und viele Andere!

Für den Bereich Reggae gehen Soundition ins Rennen und vertreten uns und euch in der Indoorhalle am Neckar! Als Opener am Reggae-Tag bereiten sie die Masse auf den Headliner des Festivals vor : die Ohrbooten!
Unter Anderem auch im Reggaebereich vertreten: die Beach Bums, Sunrise Tribe und die italienische Band Franziska!

Wir alle wünschen den Bands viel Erfolg und Spaß auf dem Festival, durch eure Unterstützung können sie sich nun vor Tausenden von Zuschauern präsentieren!

Im Namen der Bands vielen Dank dafür!

Natürlich ist das noch nicht alles, ihr könnt weiterhin als Band kräftig abräumen, stellt euch für weitere Festivals auf und macht ordentlich Werbung, verstärkt eure Fanbase und euer Streetteam!
Zum Aufstellen und Voten : das Bike & Roll, das Waldbrand Festival, das Rockarea Festival und das Rockharz, los geht’s ! Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!