Posts Tagged ‘Sommer’

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 11!

März 17, 2010

Wie wir es versprochen und angekündigt haben, bleiben wir dem Chart-Report jetzt wieder treu, nicht, dass sich jemand hier vernachlässigt fühlt…

Passend zur Sonne, die mal da und dann schnell wieder weg ist, verändern sich auch die Chart-Platzierungen von Tag zu Tag, von Woche zu Woche. Vor allem im Downloadsektor, welchen wir zunächst beleuchten, gibt es eifrige Bands und Künstler, welche sich die Positionen wie Staffelhölzer in die Hand geben.

Auf Platz 3 landen in dieser Woche die Ska-Fanatiker The Skalls mit Ihrem Song ‚Drain Away‘, eine treibende Nummer, die vor allem für den nahenden Sommer sehr passend ist. Der 2. Platz geht an Pregnant-Skapunk. Der Track ‚Ahnungslos‘ taucht ist immer mal wieder mit dabei und verliert augenscheinlich nicht an Hörern! Die eindeutige Spitzenposition erklimmen in diesen Tagen die Funcers Tronic mit der Nummer ‚Echous‘.

Im Streamingsektor hat sich auch etwas getan, der Rang wurde abgelaufen! Nach 3 Wochen an der Spitze finden wir Wir zwei in dieser Woche auf der 2. Position, dicht gefolgt vom konstanten DJ Synth mit dem Song ‚The Dancer‘ auf der 3. Den 1. Platz ergattern in dieser Woche die Banana Butts mit Ihrem Song ‚The Ape and the Sushi Master‘, ein witziger Titel, der hält, was er verspricht.

Herzlichen Glückwunsch!

Bis zur nächsten Woche im Chart-Report!

Vorbereitungen für die Bandcontestsaison 2010 laufen auf Hochtouren!

Dezember 10, 2009

Wie jedes Jahr wenn die Blumen anfangen zu sprießen, die Bäume wieder Blätter tragen und die Vögel in den Norden ziehen…

Wie auch immer, Schluss mit dem Gefasel!

Im Frühling geht’s wieder los! Nervenaufreibende Contests, Fanfang, Fansuche, Gästebucheinträge, stalkende eMails, Banner auf der Homepage, MySpace und Co – spätestens dann wissen wir, die Bandcontests starten!!!

Um schon jetzt gut vorbereitet zu sein und Euch möglichst viele Contests zu ermöglichen, kontaktieren wir wie wild Veranstalter um Veranstalter. Ganz Deutschland, die Schweiz und auch Österreich sollen abgegrast werden, alle Bühnen gesucht und gefunden werden, damit Ihr im Sommer so richtig loslegen könnt!

Wenn Ihr ein Festival in Eurer Nähe kennt, oder eines, auf welchem Ihr schon immer unbedingt spielen wolltet, dann lasst es uns wissen! Aber bleibt realistisch, Rock am Ring wird es wohl kaum sein…

Wir freuen uns auf Eure Vorschläge und schon jetzt auf die nächste Saison!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 34!

August 21, 2009

Schon wieder Freitag! Nachdem wir gestern noch voller Freude und Ungeduld das Wochenende herbeigesehnt haben, um endlich an die Badeseen der Republik stürmen zu können, wurde uns heute ein dicker Strich durch die Rechnung gemacht. Regen! Unendlicher Regen!

Wir sind also etwas betrübt, gehen aber trotzdem an die Arbeit und beginnen mit der Auswertung der Charts dieser Woche. Glücklicherweise besteht hier die Chance auf ein sonniges Lächeln in unseren Gesichtern, hier wurde einiges gedreht und gemacht!

Beginnen wir wie immer mit den Downloadcharts, Kings of Orange spielen genau wie in der Vorwoche eine große Rolle. Platz 3 sichern sie sich mit ‚Billie give it to me‘, der Track geht von 10 auf 3! Auf dem 2. Platz landet der ‚Rapante‘ Remix der Band.

Den 1. Platz sichern sich in dieser Woche die Muddy Porcupines mit dem Song ‚Mary-Mary‘.

Im Streamingsektor geht es beschaulicher zu, SD_ECBS geht mit ‚I burned my boats‘ von der 10 auf die 3. Den 2. Platz belegt nach wie vor Tapete mit dem Track ‚MTVBlaBlaBlingBlingPiPaPoWOW‘.

Auf dem 1. Platz landet die Willy Wombat Band mit dem Evergreen ‚Wir warten auf den Bus‘ in der Short Version, Herzlichen Glückwünsch!

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Woche, also legt weiter nach!

Erneuter 2. Platz für einen DooLoad Artist – soKLINGTberlin mit Daveman!

August 1, 2008

Der DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest startete gestern in die 5. Runde in den Genres Reggae und Worldmusic!

Ein Abend voller Summerfeeling, nettem Ambiente und treibenden Klängen, ein Sommernachtstraum der besonderen Art in Berlin.

Schon vor Beginn der Veranstaltung war das Publikum mindestens genauso gespannt auf die Bands wie auf die Fachjury, welche gestern zu Viert konstruktive Kritik übten. Auf dem Podium sitzen und bewerten durften Deeroy, der Besitzer des Online-Shops www.reggaemusic.de, Ganjaman, ein Urgestein der Berliner
Reggae – und Dancehallszene und DJ Luke, welcher mit der bekannten Kombo SEEED seit Jahren internationale Erfolge feiert. Außerdem mit dabei und vor allem für den Sektor Worldmusic gut geeignet : Wladimir Kaminer, der die wahrscheinlich amüsantesten Jurykommentare und Bewertungen der letzten Wochen abgab und für einige Schmunzler innerhalb des Publikums sorgte.

Für DooLoad.de ging DAVEMAN ins Rennen, bereits in den letzten Wochen haben wir oft über das Ausnahmetalent berichtet und sind trotz allem immer noch voll von Lob über so viel Energie und Präsenz.


Die 20-minütige Show der Band wurde letztendlich von minutenlangen Zugaberufen beendet und faszinierte Publikum und Jury gleichermaßen.

‚Das ist wahre Festivalpower‘ und ‚genau soKLINGTberlin!‘ so DJ Luke von SEEED und Ganjaman nach dem Auftritt.

Für uns ein Grund mehr, erneut allen Fans im Namen von DAVEMAN, Danke zu sagen und uns wiederholt über einen fantastischen 2. Platz zu freuen!

Nach nunmehr vier über DooLoad.de gestellten Teilnehmern können wir auf drei 2. Plätze zurückschauen, eine Bilanz, die uns wirklich sehr stolz macht.

Der erste Platz ging an Gunjah Deluxe, welcher mit seiner freakigen Show und geballter Energie das Publikum zusammen mit der Superfly Riddim Band zum Ausrasten brachte. Ein wohlverdienter 3. Platz ging an Rascasse, welche schon alleine mit dem Kontrabass vor dem Publikum punkteten und es last but not least als Letzte im LineUp fertigbrachten, die Menge auch um 01:00 Uhr nachts noch zum Toben zu bringen.

Neben diesen 3 Gewinnern gab es noch andere, wirklich talentierte Bands mit teils virtuosem Potential, Dr. BAJAN, FANFARE KALASHNIKOV & MAMA BOOM!, allesamt absolute Stimmungsgaranten und für den ein oder anderen Berliner Sommerabend mehr als treffend!

Nächste Woche werden wir den Contest mit einem lachenden und einem weinenden Auge bereisen, der DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest geht in die letzte Runde!

Wir gehen mit der Grunge-Rockband KINDLS an den Start und freuen und wahnsinnig auf deren Live-Qualitäten!

Seid dabei, Donnerstag, der 07.08.08 ab 21:00 Uhr in der Kunstfabrik in Berlin!


Wir freuen uns auf Euch!

31.07.08 – Sommer, Sonne, Sonnenschein mit DAVEMAN!

Juli 31, 2008

Und wir starten in die 5. Runde des DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest, diesmal in den Genres Reggae, Ragga, Dancehall & Worldmusic.

Schon lange warten wir gespannt auf diesen Abend, vor allem seit dem späten Sommeranfang brauchen wir alle ein wenig Summerfeeling in Form von treibenden Vibes, sommerlichen Stimmen und einer super Atmosphäre, all das wird heute Abend kein Problem sein!

Für DooLoad.de geht heute DAVEMAN ins Rennen, ein echter Ausnahmemusiker, der zusammen mit Band, Sängerin und DJ die Kunstfabrik zum Tanzen und Wohlfühlen bringen wird.
Seine Songs bilden eine Fusion aus afrikanischem Reggae und Elementen aus Hip Hop, Gospel und Funk, eine explosive Mischung, welche schon in einigen Berliner Clubs und auf nationalen Festivals für heisse Rythmen und exotische Tänze sorgte.

Neben ihm erwartet die Kunstfabrik am heutigen Abend MAMA BOOM!, welche schon international mit Künstlern wie Clueso und Dendemann unterwegs waren und Gunjah Deluxe zusammen mit der SuperFly Riddim Band für den Bereich Reggae und Dancehall.

Im Bereich Worldmusic sind, neben einem sehr interessanten Jurymitglied, dem Autoren des Buches ‚Russendisko‘, Wladimir Kaminer, viele multikulturelle Bands am Start.

Fanfare Kalashnikov, eine 9-Mann-Kombo, die berühmt ist für schnelle, schweisstreibende Musik, welche sofort in die Beine geht und keine Person stillstehen lässt.
Desweiteren sind Dr. Bajan, berlin-russischer Rock’n’Roll gepaart mit virtuosen Performance-Ideen und Rascasse zu nennen, welche Elemente der afrikanischen und arabischen POP-Kultur mit viersprachigen Songtexten mischen, soKLINGTberlin!!!

Der DooLoad.de meets soKLINGTberlin Bandcontest, jeden Donnerstag ab 21:00 Uhr in der Kunstfabrik am Flutgraben, seid dabei und lasst uns heute mit DAVEMAN bei einem karibischen Cocktail den späten Sommer feiern!

Wir freuen uns auf EUCH!

NOISE DRUG ziehen in den Harz!

Juli 8, 2008

Noch nie war der Kampf um den ersten Platz so hart, noch nie zog ein Bandcontest so viel Aufmerksamkeit auf sich wie das diesjährige RockHarz Voting!

Ein knappes Kopf an Kopf Rennen der ersten drei Bands sorgte für schlaflose Nächte und Spannungen, Banner wurden verteilt, Communities wurden mit der Bitte um Stimmen versorgt und Freunde aktiv gemacht, das zeichnet die Bands aus, Motivation und Engagement führen zum Sieg!

Nachdem die Bands alle Register gezogen haben und auch die ein oder andere Beschwerde beim Dooload Team eingegangen ist, können wir nun verkünden, dass NOISE DRUG das Rennen gemacht hat!

NOISE DRUG, welche sich mit ihrem energiegeladenen Auftreten und einer absolut sympathischen Art in die Herzen der Dooload Gemeinde gespielt haben, werden nun in Osterode vor bis zu 9.000 Menschen auftreten, die Chance auf einen Wahnsinnsgig!



Im Namen der Fans, all derjenigen, die For Those About To Trash gestimmt haben und dem Dooload Team sagen wir nur :

Rockt, als ob es kein Morgen gäbe und lasst den Harz beben!

Das RockHarz Festival findet vom 17.07.-19.07.2008 zum 15. Mal statt und hat sich einiges einfallen lassen, um den Geburtstag gebührend zu feiern, wir dürfen gespannt sein!

Den Auftritt der Jungs, Backstage-Impressionen und was fürs Auge gibt es natürlich danach wie immer bei DooLoad in der Hall of Fame, reinschauen und informiert sein!

Wieder mal ist ein Contest beendet und wir geben die Gewinner mit einem lachenden und einem weinenden Auge an den Veranstalter weiter. Die Veranstalter und DooLoad.de danken für das ausgereifte und objektive Beurteilungsvermögen der Fans!

Zum Glück ist noch lange kein Ende in Sicht, noch stehen 5 weitere Contests zum Voten und Teilnehmen bereit, also keine Zeit verlieren!

Entert die Festivalbühnen Deutschlands und bestimmt das LineUp selbst!

TAPETE Platz 2 trotz Einstimmigkeit im Publikum!

Juli 4, 2008

Unser Publikumsliebling eroberte wie immer die Stimmen der Zuschauer und sorgte für große Begeisterung!

Das LineUp des Abends war hochkarätig und so unterschiedlich, wie 6 Bands und Künstler aus dem gleichen Genre nur sein können.
Neben Monkey Mob, den Berlinutz, Diamondog, den Souldaten und Klartext machte TAPETE durch eine innovative und überraschende Bühnenshow auf sich aufmerksam. Die Menge tobte und zahlreiche Fans stimmten in die treibenden Refrains mit ein, kaum ein Bein konnte bei so viel Power stillstehen. Diesmal mit Band und DJ unterwegs, konnte TAPETE auch die Fachjury, bestehend aus Vertretern von JamFM und rap.de sowie den Künstlern Norman Bates und Flowin Immo, für sich begeistern.

Auch die Zuschauerstimmen, welche am Ende des Contests gezählt wurden, gaben eindeutig preis, dass der Rapper TAPETE den Publikumsvorteil in der Tasche hat. Dennoch und unerwartet landeten die Berlinnutz aufgrund der höheren Gewichtung der Jurystimmen auf Patz 1 und gewannen ein professionelles PR-Shooting im Wert von 500 Euro, zudem treten sie als eine der Gewinnerbands auf dem Musikkongress am 13.09.08 in Berlin auf.

Für TAPETEauf dem 2. Platz ( also ganz ehrlich, bei so harter Konkurrenz kann der gefeiert werden! ) gab es ein Softwarepaket, gesponsert von Native Instruments, mit welchem er weiter an seinen einzigartigen Beats feilen kann! Außerdem wird er auf der eigens konzipierten SO KLINGT BERLIN Compilation erscheinen, welche im Berliner Sommer ein absolutes MUST HAVE darstellt!

Wir danken TAPETE für den genialen Auftritt und wissen, dass die Zukunft mehr erste Plätze hergeben wird!
In der nächsten Woche heißt es dann, auf ein NEUES mit SO KLINGT BERLIN und DooLoad.de!
Am 10.07.08 werden uns MATRE mit ihrer Show fesseln, wir sind gespannt, welcher Platz diesmal drin ist!

Kommt vorbei und erfahrt mehr!