Posts Tagged ‘Tracks’

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 33!

August 14, 2009

Immer wieder freitags… Heisst es ran an die Bouletten und Augen auf, beim allwöchentlichen Chart-Report! Wir wollen auch gar nicht viel Zeit verschwenden, denn wir haben bereits geschmult und konnten einiges an Veränderungen sehen!

Also legen wir gleich los, in gewohnter Manier mit den Downloadcharts.

Hier treffen wir auf alte Bekannte, welche sich lange Zeit in den Charts hielten, irgendwann jedoch lockerließen und sich vertreiben lassen haben.

Kings of Orange, welche vor Monaten wochenlang mit Ihrem Rapante-Remix die Charts erobert haben, kehren nun zurück und positionieren sich mit ‚Rapante‘ auf der 3. Den 2. Platz nehmen sie gleich noch mit, der Track ‚Young and Needy‘ ist uns auch noch ein Begriff und wird wieder gezogen und gezogen! Herzlichen Glückwunsch!

Auf der Spitzenposition landen In Riot, welche gerade einen Bandcontest nach dem Anderen absahnen und somit Bühne um Bühne erklimmen und das Publikum begeistern. Der Track ‚Disconnected‘ landet so auf der 1!

Im Streamingbereich sieht es auch anders aus, hier scheint es wahre Kämpfe(r) gegeben zu haben, den 3. Platz sichert sich SD_ECBS mit dem Song ‚marchin down the universe‘, neu aufgelegt, Prädikat: wertvoll!
Auf dem 2. Rang landet Entertainer und Qualitätsgarant Tapete mit dem Song ‚MTVBlaBlaBlingBlingPiPaPoWOW‘, einer wahren Dancenumber, der Beat geht ins Ohr und Blut.
Auf der Spitzenposition können wir zwei sich weiterhin mit dem Song ’schwarz und weiss‘ behaupten, eine Leistung, die schwer zu überbieten ist. Vielleicht sollten wir einen Contest daraus machen, wer die Beiden von der Spitze stoßen kann?!

Wir jedenfalls freuen uns über die positiven Ergebnisse und Veränderungen, bis zur nächsten Woche…

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 31!

Juli 31, 2009

Endlich wieder Freitag, die Sonne scheint sogar mal und wir können uns schon fast auf ein schönes und warmes Wochenende freuen.

Die halbe Belegschaft ist im Urlaub, wohlverdient, und wir halten uns wacker auf den Plätzen, im Gegensatz zu manch anderen! Der Chart-Report, kurz, prägnant und immer wieder neu!

Wie immer durchleuchten wir zuerst die Downloadcharts.

Hier ist mal wieder alles durcheinander gewürfelt worden, neue Alben, neue Singles, alles neu macht der Sommer! Wir freuen uns darüber und schauen uns gleich einige Produktionen mal genauer an.

Auf Platz 3 landet Rockstah, der nun mit neuen Tracks und Aufnahmen wieder von sich Reden macht, lange schien es recht still um Ihn, doch nun geht’s wieder los, und zwar mehr denn je. Alle seine Alben, Tracks und Co sind übrigens auf der Homepage genauso wie hier bei DooLoad kostenfrei!!! zu erhalten! Die Chance nehmt Ihr wahr und platziert seinen Remix ‚Gimme Rohr‘ auf dem 3. Platz.

Die 2. Position sichern sich Butterfly Coma mit dem Song ‚Diggin Through Cullets‘.

Der 1. Platz geht wieder an Rockstah mit dem Song ‚Schon wieder was verbuddelt‘, der nächste Neueinsteiger und direkt mit Erfolg!

Im Streamingsektor behaupten sich einige, andere kämpfen sich nach vorn, wieder andere steigen komplett neu ein. Den 3. Platz erkämpft sich die Willy Wombat Band mit dem Song ‚Regen mit Dagmara‘, letzte Woche noch auf der 4 kommen sie nun wieder mit in den Report! Auf Platz 2 landet DJ Synth mit ‚SARO‘, der Maxi Version. Der 1. Platz geht wie in den Vorwochen und augenscheinlich unangefochten an Wir zwei mit dem Song ’schwarz und weiss‘. Traut sich hier niemand ran, oder hören alle nichts anderes mehr?

Mehr geht immer, also nicht lockerlassen und nächste Woche mit dabei sein! Wir freuen uns auf neue Platzierungen und Trubel!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 16!

April 17, 2009

Zwei Wochen sind nun schon seit unserem letzten Chart-Report vergangen, wir hoffen, Ihr hattet genauso beschauliche Ostern wie wir, habt alles wiedergefunden, was versteckt wurde und einfach mal die Ruhe und ein langes Wochenende genossen.

Dann können wir ja endlich wieder zu den wichtigen Sachen im Leben kommen, zum Beispiel der Auswertung der DooLoad Download- und Streamingcharts!

Wie immer und gern gesehen beginnen wir mit den Downloadcharts!

Von Platz 1 in der letzten Woche (wir konnten leider nicht berichten) auf Platz 3 gefallen sind Chronic, welche mit immer wieder neuen Schlagzeilen von sich reden machen und in nächster Zeit auch live unterwegs sind, sicherlich ein Grund mehr, mal die Konzertkalender zu checken!

Aufsteiger der Woche und langsam irgendwie in einer festen Symbiose mit unserem Chart-Report sind End of Circle, die Band landet erneut mit Ihren Tracks ‚Today You Killed‘ und ‚Searching for you‘ auf Platz 1und 2 der Downloadcharts! Was für eine Entwicklung!

Im zweiten Schritt nehmen wir die Streamingcharts mal genauer unter die Lupe, hier können wir Neueinsteiger verzeichnen, immer wieder gut!

The Told schieben sich nach langer Abstinenz von 0 auf den 3. Platz, der Track ‚On TV‘ sollte in keiner Playlist fehlen und landet unserer Meinung nach mehr als wohlverdient innerhalb der Spitzenpositionen!
End of Circle können auch im Streamingsektor mit Erfolgen bestechen, der Track ‚Searching for you‘ wird nicht nur mehrfach runtergeladen, sondern auch einfach nur nebenbei zur Stimmungsaufhellung von vielen Usern gehört! Absolut berechtigt und geschmackvoll!

Signalis, eine der aktivsten Bands im Rahmen der Bandcontests auf DooLoad.de, können durch Ihr starkes Engagement auch viele Hörerohren für sich beanspruchen! Der Song ‚Was hast du jetzt davon‘ konnte bereits in der letzten Woche den 1. Platz erklimmen, uns wundert es kaum, dass sich hier nicht viel verändert hat!

Spannend! Mehr gibt’s hierzu nicht zu sagen, also bleibt weiter dabei und sorgt für ordentlich Hörer und Fans Eurer Musik! Wir lesen uns am nächsten Freitag wieder!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 5!

Januar 30, 2009

3 Tage sind vergangen, es ist Freitag, das Wochenende steht kurz vor der Tür und wir sind bereit, uns laute Musik um die Ohren fliegen zu lassen!

Der Blick auf die Charts bestätigt, dass auch Ihr wieder aktiv dabei wart und für neue Platzierungen, neue Musik und vor allem neue Bands gesorgt habt!

Beginnen wir also mit der Auswertung der Downloadcharts, nachdem Scabeater in der letzten Woche alle Plätze für sich beansprucht hat, sehen wir hier deutliche Veränderungen, das wollte also kein Musiker dieser Welt auf sich sitzen lassen!

Bekannte ‚Gesichter‘ der Community arbeiteten sich wieder nach vorne, auf dem 1. Platz landen in dieser Woche die von allen für Ihre Partysongs geliebten Kings of Orange, welche mal wieder für unzählige Downloads ihres ‚Rapante-Remix‘ gesorgt haben und so die Führung übernehmen. Die 2. Position sichern sich Stellwerk mit dem Track ‚Bleib stehen‘ und ziehen so an den Produktionen der letzten Woche vorbei. Einen Platz unter den ersten Dreien konnte Scabeater weiterhin für sich beanspruchen, ‚Kampfhund‘ hält sich weiterhin in den Charts und lässt den Erfolg der letzten Woche nicht verklingen!

Im Streamingsektor freuen wir uns über einen Neueinsteiger, 6-Zylinder, eine Truppe aus Münster, gelten als Urgestein der modernen deutschen a capella-Szene und sichern sich sofort den 1. Platz, hier sollten wir dran bleiben und vielleicht auch mal eines der Konzerte besuchen. Nach einem Besetzungswechsel starten diese nämlich wieder völlig durch!

Auch hier treffen wir auf den ‚Gewinner‘ der letzten Woche – Scabeater verliert mit dem Indestructable Remix des Tracks ‚Fragile‘ nur einen Platz und landet somit auf dem 2. Platz der Wochenwertung. Die 3. Position geht an ein DooLoad-Urgestein, Planlos sind aktiv, seit wir denken können und haben bereits Support-Gigs über DooLoad.de vergeben. Hier konnte sich die eine oder andere Band darüber freuen, mit einem solch bekannten Namen auf der Bühne zu rocken! Der Track ‚Goldene Zeiten‘ fand seinen Weg in die Ohren der User – und zu uns!

Wir freuen uns über Eure Beteiligungen, sichert Euch auch in der nächsten Woche wieder gute Platzierungen, baut Eure Fanbase auf und macht mobil!

Bis zur nächsten Woche!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 4!

Januar 27, 2009

Und wir starten diesmal stark verspätet in den Chart-Report der Kalenderwoche 4, was passiert ist? Viel Stress, viel Arbeit, viele Veranstaltungen…

Nun ja, zum Ausreden schwingen bleibt immer Zeit, beginnen wir also lieber fix mit der Auswertung der Charts, welche ja nun bereits letzten Freitag aktualisiert wurden. In gewohnter Manier starten wir mit den Downloadcharts und… HUCH! Hier hat aber einer den Dreh raus! Scabeater sichert sich ganz locker und ohne große Umschweife die Plätze 1-10! So etwas haben wir noch nie gesehen, die Tracks wurden mehrere hundert Male runtergezogen und laufen nun anscheinend in einigen Wohnzimmern der Republik hoch und runter! Um die ersten 3 Plätze zu erwähnen und Euch bei der Auswahl auf dem Profil des Künstlers zu helfen, hier die Tracks 1-3: ‚Fragile‘ überzeugt die User am meisten und landet somit auf Platz 1 der Charts, ‚Eclosion‘ auf Numero 2 und ‚Nocturno‘ auf dem 3., wir dürfen gespannt sein, was hier am Freitag passiert!


Die Streamingcharts wirken auf den ersten Blick ausgewogener, auch hier kann sich Scabeater jedoch den 1. Platz mit dem Indestrucable Jungle Remix des Tracks ‚Fragile‘ sichern und beweist somit, dass er überall die Nase vorn haben will.

Der 2. Platz geht an Tapete, welcher mit dem Dance Hit ‚MTVBlaBlaBlingBlingPiPaPoWOW‘ immer wieder für gute Platzierungen sorgt und Aufsehen erregt, auch viele andere Tracks des Berliner Rapentertainers sollten den Weg zu Euren Ohren finden, aber Achtung: Suchtgefahr!
Den 3. Platz sichern sich die Papierflieger mit dem Track ‚Pech gehabt‘ aus ihrem Alkipop hoch 3- Album, Spaß an Musik und am Leben gepaart mit einer gehörigen Portion Sarkasmus scheinen die User gut zu unterhalten, wir stimmen dem nur zu!


Und wieder sind wir am Ende angelangt, aber in 3 Tagen geht es ja schon weiter, wir sind gespannt was Ihr aus den Charts macht!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 51!

Dezember 19, 2008

Wir starten in die letzte Woche! Und hier ist sie… Die letzte Auswertung der DooLoad-Charts im Jahr 2008!

Wir sind gespannt wie Bolle (so sagt man das in Berlin) und fangen deshalb auch sofort an, wie immer mit einem Blick auf die Downloadcharts.

Und wir haben gleich zu Anfang 2 neue Bands, die wohl ab sofort aktiv in den Charts mitmischen wollen. Einen Senkrechtstart legen KOoBkO hin, die Band stellt Euch den Track ‚Widerstand‘ zum Download bereit und Ihr wählt sie sofort auf Platz 1 der Charts! Ein tolles Ergebnis!

Die anderen Neuankömmlinge namens MyEnemies12Mistakes, welche schon lange Teil der DooLoad Gemeinde sind, sichern sich gleich den 2. und 3. Platz mit Ihren Tracks ‚Water Resistent‘ und ‚Falling In And Out‘, beides hochkarätige Nummern, die in keiner Trackliste zu Hause fehlen sollten, dank DooLoad müssen sie das auch nicht!


Im Streamingsektor treffen wir alte und neue Bekannte, die Screwballs machen ordentlich Wirbel um Ihr neues Album, welches nun endlich erhältlich ist und jedem wärmstens empfohlen werden darf!

Die Tracks ‚The Journey‘ und ‚Stay Together‘ entpuppen sich als echte Ohrwürmer und landen somit auf Platz 1 und 2. Der 3. Platz geht, wie sollte es anders sein, an die Jungs von Begbie. An dieser Stelle möchten wir noch im Jahre 2008 großen Respekt dafür aussprechen, was die Jungs hier auf DooLoad bewegen, auch der tägliche Pinnwandeintrag gehört mittlerweile zum Tag wie der Kaffee zum Frühstück! Danke dafür!

Da sind wir also schon wieder am Ende der Charts angelangt… Wir freuen uns über die rege Beteiligung und den Stellenwert, den die DooLoad Charts mittlerweile eingenommen haben und hoffen, dass es im nächsten Jahr so weitergeht! DANKE!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 48!

November 26, 2008

Viele von Euch haben es sicher bemerkt, der Montag kam und ging… und es gab keinen Chart-Report der Woche!

Ein Unding, wie wir finden, deshalb haben wir die letzten Kapazitäten zusammengeräumt und berichten nun doch und in dieser Woche einmalig an einem Mittwoch über die Download- und Streamingcharts!

Obwohl nun an einem anderen Tag, behalten wir alte Strukturen bei und betrachten in gewohnter Manier zunächst die Downloadcharts.

Wie gut, dass hier so viele ambitionierte Bands und in diesem Falle auch Labels an den Charts beteiligen, so können wir in dieser Woche vermehrt die Produktionen von Hirntot Records auffinden, auch der 1. Platz geht an den Track ‚Düstere Legenden‘, welcher 2007 erschienen ist.
Auf dem Profil des Berliner Labels sind momentan einige Tracks für Euch zum Hören und Downloaden bereitgestellt, wer mehr über das Hip Hop Subgenre Psychokore erfahren will, sollte hier mal vorbeischauen.

Der 2. Platz geht an die Red Ass Monkeys und ihren Track ‚Ansatz‘, eine neue Band, ein neuer Track – für Euch die Chance, den Song als einer der Ersten sein Eigen zu nennen!
Auf dem 3. Platz halten sich die Screwballs wacker, mit dem Track ‚Too far away‘ behaupten sie sich auch in dieser Woche in den Charts, das neue Album scheint ein Muss für jeden Rocker zu sein.

Im Streamingsektor erobern die DJs die Charts! Hier ist elektronische Tanzmusik gefragt, wir freuen uns über diese rege Beteiligung und hoffen, dass sich dies in den nächsten Wochen fest etablieren wird. Diese Woche landet Takeydo mit dem Promo Cut des Tracks ‚Hiro, The Flying Sorcerer‘ auf dem 1. Platz, für Alle, die den Track in voller Länge geniessen wollen – die Single ist in allen gängigen Downloadstores erhältlich, ob auf iTunes, musicload oder amazon MP3, hier braucht niemand lange suchen.

Der 2. und 3. Platz geht erneut an DJ Synth, welcher mit seinen Produktionen ‚Maybe‘ und ‚Synth II‘ für ordentlich Stimmung sorgt.

Nun sind es nur noch 5 Tage bis zum erneuten Report, haltet Euch ran, verteilt Eure Musik, macht Promo und sorgt für Aufsehen!

Wir freuen uns auf Eure Tracks!
Bis zur nächsten Woche!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 45!

November 4, 2008

Gestern war die Hölle los!!!

Diesmal ist es kein Montag, trotz allem werden wir uns natürlich wieder die Chartplatzierungen dieser Woche zu Gemüte führen! Es wird spannend!

Wie gewohnt beleuchten wir zunächst die Downloadcharts, wie schon in der letzten Woche können die Jungs von Everrain den 1. Platz halten und sich mit ihrem Song ‚Beautiful Lightning‘ in die Ohren der User spielen. Die Downloadzahlen verraten, dass der Track in einigen Wohnzimmern hoch und runter gespielt wird. Wir freuen uns immer, wenn Bands engagiert sind um ihre Chartplatzierungen zu halten, weiter so!

Den 2. Platz erkämpft sich nach kurzer Auszeit wieder der Party Hit ‚Rapante‘ von den Kings of Orange, die Kombo gehört mittlerweile zu den DooLoad Charts wie die Milch zum Kaffee, eine große Leistung, die gefeiert werden darf!
Den dritten Platz vergeben wir an die Marihuana Tree Shakers, der Reggae Song ‚Stand Strong‘ ist eine ganz besondere Mischung aus fließendem Roots Reggae und ruhigen Riddims und für einen entspannten Abend genau das Richtige!

Im Streamingsektor hat sich… NICHTS getan! Die Musiker und ihre Songs halten sich wacker, werden täglich gehört, gestreamt und durch die User-Ohren gejagt. Wir sind fasziniert, noch nie hat sich innerhalb der ersten drei Platzierungen in den Charts GAR nichts getan! Hier können die Platzierten stolz sein! Den 1. Platz halten Everrain auch in den Streamingcharts und beweisen so um ein weiteres Mal ihre große musikalische Qualität. Begbie, die Evergreens der Charts, halten sich mit ihrem Track ‚Hey, may I kill you‘ wacker auf dem 2. Platz.
Der treibende, tanzfreudige Track ‚MTVBlaBlaBlingBlingPiPaPoWOW‘ vom Berliner Rapper und Entertainer TAPETE landet auf Platz 3.

Wieder einmal ist eine Woche ( und ein Tag ) vergangen, wir ‚lesen‘ uns in der nächsten Woche wieder, bis dahin verteilt Eure Tracks, baut Eure Fanbase aus und verändert die Charts nach Eurem Geschmack! Wir dürfen gespannt sein!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 44!

Oktober 27, 2008

Nach einem langen und vor allem lauten und schlaflosen Wochenende finden wir uns am Montag wieder zusammen, große Erwartungen stehen an! Hat sich das Ranking verändert? Gibt es neue Bands? Neue Free-Downloads? Einfach neue, gute Musik?

Schnell öffnen wir das Chart-Fenster, aus alter Gewohnheit sind die Downloadcharts das Erste, was wir betrachten. Hier hat sich Einiges getan…

Everrain können mit ihrem Song ‚Beautiful Lightning‘ nun auch Platz 1 der Downloadcharts erobern, ein phänomenales Ergebnis, wenn man bedenkt, dass die Band auch seit 3 Wochen die Streamingcharts dominiert!
Platz 2 geht an die Evergreens von Kings of Orange – die Kombo hält seit Wochen jede erdenkliche Platzierung in den Downloadcharts, Herzliche Glückwünsche sind hier wöchentlich angebracht. Der Track ‚Billie give it to me‘ verliert zwar den ersten Platz, in Anbetracht dessen, dass auch Platz 3 an die Kings of Orange und den Song ‚Shout Ooh La La‘ geht, ist dies jedoch ein verzeihlicher Fauxpas…

Im Streamingbereich entdecken wir alte Bekannte wieder, Platz 1 geht an die Band Everrain, die sich hier seit 3 Wochen wacker schlagen und über Gruppeneinladungen und Co ihre Fanbase stetig wachsen lassen! Der 2. Platz geht an Begbie, der Track ‚Hey, may I kill you‘ wird augenscheinlich nie an Zauber verlieren und wird immer wieder gern von den Community-Mitgliedern gehört! Der Berliner Rapper und Entertainer TAPETE, bekannt bereits von so einigen DooLoad-Aktionen, angelt sich mit seinem Song ‚MTVBlaBlaBlingBlingPiPaPoWOW‘ Platz 3 und hat so den Verfolgungskurs wieder aufgenommen.

Alles in allem also mal wieder ein spannendes Rennen, neue Musik, neue Bands, Evergreens und das ständig wechselnde Musikinteresse aller User machen die Charts zu einem nervenaufreibenden Inhalt von DooLoad.de!
Ihr könnt gespannt sein, was es in der nächsten Woche zu berichten gibt! Wir sind es! Bis zum Montag!

Unter der Lupe: die Download- und Streamingcharts der KW 43!

Oktober 20, 2008

Montag, 20. Oktober 2008, 15:00 Uhr – spätestens jetzt ist es an der Zeit, aus den Federn zu kriechen, den Rechner anzuschmeißen und seine Chartplatzierung zu checken!

Wieder ist eine Woche vergangen und wir waren überrascht über die vielen neuen Tracks, welche sich in den Charts wiederfinden, neuer Input für alle Fans und Musikbegeisterten!

Wie gehabt betrachten wir zunächst die Downloadcharts, hier haben die Bands für ordentlich Furore gesorgt und die Charts komplett neu gestaltet! Letzte Woche noch beherrscht vom Kings of Orange Partyhit ‚Rapante‘, gibt es nun neue Tracks auf die Ohren. Die Kombo kann den 1. Platz weiterhin für sich beanspruchen, diesmal mit dem Clubmix Deluxe ‚Billie give it to me‘. Kings of Orange behalten den 1. Platz nun seit 3 Wochen in ihren Händen, ob es auch in der nächsten Woche so bleibt?
Der 2. Platz geht an AMproduct, welche mit dem Track ‚Fruity Loops‘, nach eigenen Angaben ihre erste Produktion, die Downloadklicks der User für sich beanspruchen konnten.

Den dritten Platz können the sonic boom foundation ihr eigen nennen, der Track ‚Create yourself‘ startet von 0 auf 3 und beweist das Talent der Band.

Im Streamingsektor halten Everrain den 1. Platz und können sich so weiterhin vor den Screwballs mit ihrer ‚Hörprobe zum neuen Album‘ auf dem 2. Platz halten. Der dritte Platz geht an einen Neueinsteiger, Tim Jerrisons Track ‚Scheiss Welt‘ wurde in der letzten Woche von den Community Usern unzählige Male gehört.

An alle Bands und Fans da draußen, ihr macht die Charts!

Macht Werbung, sucht nach neuen interessanten Bands und erfahrt mehr über gute neue Musik!
Bis zur nächsten Woche beim DooLoad Chart Report!