soKLINGTberlin – die Dritte

Auch in der dritten Runde des Berliner Bandcontests hätte die Mischung kaum bunter sein können. Gestern Abend begeisterten erneut 6 Acts, diesmal aus dem Genre Indie/Rock/Pop, das Publikum und die Fachjury in der Kunstfabrik am Flutgraben. Mit dabei: Parfum Brutal, Nightcap, Flimmerfrühstück, Dry Mention, Jerx und Niob. So brachte der Abend verschiedenste Musikstile, von experimentellem Pop, Jazz, über Singer/Songwriter bis hin zu harter Rockmusik.

Ein Vergleich der Bands fiel schwer und erneut waren sich Fachjury und Publikum nicht ganz einig, doch die Jury, die sich diesmal mit ihren Statements bei den Fans kaum Freunde machen konnte, entschied sich am Ende des Abends für Parfüm Brutal, die mit außergewöhnlicher Instrumentenbesetzung und experimentellem Pop die Menge verzauberten. Platz zwei erlangten Dry Mention mit funkigem Rock. Auf dem dritten Platz landete Flimmerfrühstück, eine Kombo aus Berlin, die besonders durch ihren wortwitzigen Sänger, wunderbare deutsche Songtexte, viele Saxophon-Soli und ihre Schlagzeugerin überzeugen konnte.

Wie die beiden vergangenen Donnerstage auch, hatten wir einen wundervollen Abend in der gut besuchten Kunstfabrik und freuen uns auf nächste Woche! Am 24.07.2008 geht Jano Brook aka PIE PENTENOL für uns in der Kategorie DJ / Live-Act / Elektro an den Start. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf Euch!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: